• By Lisa
  • 22. Februar 2017

Last-Minute Outfitideen für Fasching / Karneval

Fasching

Last-Minute Outfitideen für Fasching / Karneval

Last-Minute Outfitideen für Fasching / Karneval 1024 683 Lisa

Keine Lust auf aufwändige Outfits für Fasching/Karneval?

Egal ob du es nun Fasching, Karneval, Fastnacht, Fasnet oder sonst wie nennst – die fünfte Jahreszeit steht kurz bevor! Und jedes Jahr stellen wir uns die selbe Frage: als was verkleide ich mich? Wem Kostüme zu teuer und aufwändig sind, der muss nicht gleich als Faschingsmuffel abgestempelt werden. Wir haben ein paar schnelle Outfit-Tipps für dich, die du einfach umsetzen kannst. Und wenn du nach noch mehr Fashion-Inspiration suchst, schau doch mal auf unsere Styles & Trends Seite.

Unter dem Meer…

Du hast Lust auf ein süßes Outfit im Meerjungsfrau-Style? Wie wäre es denn mit diesem Vorschlag? Das schöne Türkis des Shirts erinnert uns sofort an Unterwasserwelten und der Seepferdchen-Print mit schimmernden Wende-Pailletten macht das Shirt zum echten Hingucker! Dazu passt eine schlichte Hose und ein glänzender Turnbeutel, in dem du all deine Faschingsutensilien mitnehmen kannst – we like!

Mein Baby gehört zu mir!

Ein beliebter Klassiker an Fasching aus der Filmszene ist sicherlich Dirty Dancing. Die Looks von Patrick Swayze und Jennifer Grey sind unkompliziert und schnell nachzumachen. „Baby Houseman“ trägt bei ihren Tanzübungen einen rosafarbenen Body mit einer Jeansshorts und in der berühmten Szene mit der Hebefigur ein süßes rosefarbenes Kleidchen. Für deine Begleitung benötigst du nur einen Komplettlook in Schwarz. Und fertig ist der Dirty Dancing Look!

Ahoi, Matrose!

Auch gerne an Fasching gesehen: Outfits im maritimen Stil. Ein Streifenshirt haben die Meisten sowieso Zuhause, aber auch ein cooler Ankerprint im Vintage-Look passt super zum Motto. Für einen sommerlichen Look wähkst du eine lockere Shorts dazu aus. Wenn dir das zu kalt ist, kannst du natürlich auch zu einer Jeans greifen. Eine Kapitänsmütze und Bootsschuhe machen dein maritimes Faschingsoutfit komplett.

Tipp: Mit ein paar dazu passenden Accessoires, wird aus jedem normalen Outfit schnell ein Faschingskostüm. Wie hier, z.b. mit der Matrosenmütze und dem Seil (wem das zu umständlich ist, der kann natürlich auch zu einer Muschelkette oder Ähnlichem greifen).

We can do it!

Ein Outfit für echte Powerfrauen – und so schnell umgesetzt. Alles was du brauchst, ist ein rotes Haarband (am besten ein Bandana), einen Jeansoverall oder ein Jeanshemd und ein kleines bisschen Muckis :-) Deine Haare drehst du vorne zu einer Tolle und lässt sie aus dem Haarband herausblitzen. Dieses Kostüm ist nicht nur praktisch, sondern auch noch super bequem, sodass du jede Faschingsparty bis spät in die Nacht genießen kannst.

Lisa

Lisa hat als Stylistin das perfekte Auge für Details. Sie sorgt bei den Shootings für die wundervollsten Looks und unterstützt die Fotografen bei der Postproduktion. Lisa hat ein Talent für alle handwerklichen Aufgaben, weshalb ihr von ihr immer die schönsten Do-it-yourselfs erhaltet.

Alle Beiträge von:Lisa

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.