Outfits

Gelb-Weiß gestreiftes T-Shirt
TRENDFARBE GELB: BRING DIE SONNE IN DEINE LOOKS 1080 720 Lisa

TRENDFARBE GELB: BRING DIE SONNE IN DEINE LOOKS

Gelb ist eine DER Trendfarben für den kommenden Sommer! Pantone hat den leuchtenden Ton „Iced Mango“ getauft. Denn die satte Farbe, die wir jetzt schon bei vielen Bloggern und Influencern sehen, erinnert uns tatsächlich an eine leckere, fruchtige Mango. Warum du diese Sommerfarbe unbedingt tragen solltest und wie du sie geschickt kombinierst, verraten wir dir jetzt!

Mmh Mango!

Gelb ist eine extrem positive Farbe, die wir mit der strahlenden Sonne, leuchtenden Blumenwiesen und leckerem Obst verbinden. Sie bringt deinen Teint zum Strahlen und passt – entgegen vieler Vorurteile – zu allen Haarfarben. Blondinen strahlen in Kombination mit ihrem hellen Haar noch stärker. Bei dunklen Typen entsteht ein super Kontrast, der sehr verführerisch wirkt. Diese Trendfarbe schummelt dich außerdem ein paar Jahre jünger. Der Mangoton macht einfach super gute Laune und sollte daher keinesfalls in deinem Kleiderschrank fehlen!

WIE KOMBINIERST DU GELB AM BESTEN?

Diesen Trend kannst du super mit neutralen Farben kombinieren – Weiß, Grau, Dunkelblau und ein heller Jeansstoff passen beispielsweise sehr gut. Bei kräftigen Tönen solltest du vorsichtiger beim Styling sein. Ein dunkles Bordeaux oder Khaki wirken super elegant zu der leuchtenden Farbe. Inspirationen gefällig?

In Kombination mit Weiß kommt sofort Urlaubsfeeling auf. Die beiden hellen Farben strahlen mit der Sonne um die Wette und erinnern uns an einen frischen Strandlook. Ob du die Trendfarbe oben oder unten trägst, ist zusammen mit der Nichtfarbe Weiß, absolut egal. Die beiden Töne sind ein Dreamteam!

Gelb sieht im Styling mit einem hellen Jeanston zum dahinschmelzen aus. Ein simpler Look mit großem Effekt. Das helle Blau hat eine ähnliche Wirkung wie Weiß und lässt unseren Trend richtig toll strahlen. Der Look wirkt dadurch super lässig und schön frühlingshaft.

Diese Beiden gehören zusammen wie Pech und Schwefel! Grau und der kräftige Mangoton harmonieren so schön miteinander und wirken dennoch keinesfalls überladen. Ein schicker Business-Look oder ein lässiges Outfit für den Alltag lassen sich mit diesen beiden Stylingpartnern easy kreieren. Grau erdet die knallige Farbe und lässt dich ruhiger erscheinen.

Gelb in Kombination mit einem kräftigen Ton geht nicht? Oh doch! Mutige Modemädchen trauen sich und stylen die Trendfarbe mit einem intensiven Weinrot oder einem natürlichen Khaki. Die Farben duellieren in keinster Weise miteinander, sondern ergänzen sich und wirken dadurch herrlich erfrischend. Diese Looks sind super alltagstauglich!

Der Kontrast zwischen Gelb und Schwarz (oder wahlweise Dunkelblau) erscheint zunächst etwas hart, doch beim zweiten Hinsehen erkennst du, wie das satte Gelb seine gesamte Strahlkraft entfaltet. Bei dieser Kombination sind dir die Blicke aller auf jeden Fall garantiert!

GELB ZUM NACHSHOPPEN

Du möchtest unsere mangofarbenen Highlights gleich nachshoppen? Wir zeigen dir unsere Lieblingsstücke

Shirts:

Hosen/Röcke:

Blusen:

Besonders in der Übergangszeit zwischen Frühling und Sommer solltest du zu unseren gelben Highlights greifen und die Sonne in deinen Kleiderschrank einziehen lassen. Probiere es aus, ich bin mir sicher, du wirst begeistert sein!

Was du in diesem Sommer neben der Farbe Mango noch tragen solltest, erfährst du in unserem Blogbeitrag „Summer Must-Haves: Welche Trends du diesen Sommer brauchst“.

MOIN! FRISCHE LOOKS IM ANGESAGTEN MARITIM STYLE 1080 720 Lisa

MOIN! FRISCHE LOOKS IM ANGESAGTEN MARITIM STYLE

Krempelt die Ärmel hoch und hisst die Segel, denn wir hauchen dem klassisch, maritimen Style einen frischen Wind ein. In Kombination mit schlichten, einfarbigen Kleidungsstücken verleihen wir dem klassischen Ankerprint und den eingestaubten Ringelshirts einen neuen Glanz. Farbige Akzente setzen wir gekonnt mit einem kräftigen Rot und runden unseren Look mit unserem Lieblingsaccessoire, der selbstgemachten Muschel-Kette ab. Lass dich durch unsere Outfits inspirieren und versprühe schon morgen das absolute Küstenfeeling.

Was sind maritime Styles?

Bei diesem Trend handelt es sich um einen Evergreen, den wir jedes Jahr im Frühjahr begrüßen. Der Anker, egal ob auf Jacken, Shirts oder Taschen, verleiht jedem Outfit sofort einen maritimen Touch. Kordeln und Streifen stehen ebenfalls stellvertretend für diesen Trend und lassen sich in unendlich vielen Variationen kombinieren. Mit einfachen Handgriffen kannst du ein maritimes Outfit, wie frisch von der Küste, zaubern.

Was wir diese Saison anders machen? Wir kombinieren angesagte Colorblock-Elemente zu den klassischen Kleidungsstücken und halten unsere Looks sportlicher.

Wie style ich maritime Looks?

Das Styling eines maritimen Outfits ist im Grunde sehr einfach. Am besten, bewegst du dich in der blau/weißen Farbfamilie. Eine weiße Hose, zu einem blauen Ringelshirt ist beispielsweise eine sehr gute Basis für dein Outfit. Einen farbigen Akzent kannst du mit einer roten Jacke setzen. Natürliche Elemente wie eine Basttasche oder Schuhe mit Bastabsätzen, runden deinen Look authentisch ab. Das ultimative Nordsee-Feeling gibt dir das süße T-Shirt mit Schriftzug. „Moin“ und die kleinen, gefalteten Papierboote verbreiten gute Laune und zaubern einen maritimen Touch in deinem Look.

Ich zeige dir meine 5 Highlight-Looks mit maritimen Elementen. Ich bin mir sicher, dass ein Outfit für deinen nächsten Küstenurlaub dabei ist :):

Minimalistisch und praktisch

Ein absolut alltagstauglicher Look für die Übergangszeit. Eine ausgewaschene Jeans in Kombination mit einem dunkelblauen T-Shirt und schon steht dein maritimer Basis-Look. Die Zierkordel am Shirt ist bereits ein kleiner Hinweis für das maritime Thema. Die Softshelljacke lässt dann schließlich keine Zweifel offen, worum es bei diesem Look geht. Der süße Print mit Ankern und Steuerrädern ist eine schöne Abwechslung zu den sonst so tristen Übergangsjacken. Die vielen Taschen sind super praktisch, da sie viel Stauraum bieten. So kannst du bei dem Outfit sogar auf eine Handtasche verzichten.

Stylisch im Colorblock Design

Dieses Outfit ist für die warmen Sommertage perfekt geeignet. Die kurze Shorts ist ein absolutes Must-Have, denn sie ist nicht nur super bequem, sondern besonders an heißen Tagen ein wahrer Lebensretter. Der süße Flechtgürtel ist beim Kauf der Shorts dabei. Das verspielte Ringelshirt mit kleinen Ankern im Allover-Print ist ein Eyecatcher und haucht deinem Look wunderbar einen maritimen Charme ein. Die Jacke im Colorblock-Design ist aktuell nicht nur im Trend, sondern wärmt dich, falls es in den Abendstunden kühler wird. Die blau/roten Elemente greifen das maritime Thema auf und machen den Trend moderner.

Sportlich und feminin

Mit diesem Shirt begeisterst du jeden maritimen Muffel! Der feminine Carmenausschnitt und das fließende Material werden durch den Anker-Print wunderbar ergänzt. Die Denim-Caprihose bietet durch den breiten Bund einen hohen Tragekomfort. Dieser Look ist also auf jeden Fall etwas für die, die es locker und sportlich mögen. Natürlich sollte eine wärmende Jacke keinesfalls fehlen. Der Softshellmantel mit herausnehmbarem Innenfleece ist dafür bestens geeignet. Der Punkteprint lockert den klassischen Schnitt der Jacke auf. Mit diesem Look meisterst du den schmalen Grat zwischen sportlich und feminin perfekt.

Klassiker neu interpretiert

Dieser Look ist etwas für die, die den klassischen Marine-Look lieben, da er alle maritimen Elemente enthält. Die weiße Hose harmoniert super mit dem süßen dunkelblauen Ringelshirt. Moderner wird der Look durch den leicht verkürzten Schnitt und die unregelmäßigen Streifen des Ripp-Shirts. Der rote Softshellmantel mit Anker-Print rundet den Look ab. Hier kann man sehen, wie wunderbar die drei maritimen Farben miteinander wirken. Die Jacke wirkt als Eyecatcher, doch auch ohne sie, ist der maritime Flair des Looks definitiv gegeben.

Bequem und locker

Zum Schluss haben wir einen bequemen Alltagslook für die, die es schlicht mögen. Die lockere Capri Hose ist ein vielseitiger Begleiter an warmen Sommertagen. Der ¾ Schnitt ist super für alle, die nicht zu viel Bein zeigen möchten. In Kombination mit der zurückhaltenden Bluse in einem tiefen Blauton hast du einen lockeren Look, der sich ideal für alle Freizeitaktivitäten eignet. Das Longsleeve kannst du dir lässig um die Hüfte binden oder über die Schultern hängen. So kannst du das Ringel-Longsleeve einfach drüber ziehen und dein bequemer, maritimer Look verliert seinen Charme nicht.

Mix & Match

Wie du siehst, kannst du mit einigen Basics, süßen Ringelshirts und wenigen Prints, je nach Anlass, die unterschiedlichsten Outfits zaubern. Schöne und leicht kombinierbare Basics habe ich dir hier zusammengestellt:

Du suchst noch nach weiteren maritimen Inspirationen und Stylingmöglichkeiten? Schau bei FASHION5 vorbei! Bei den Styles & Trends haben wir die schönsten Marine-Looks für dich zusammengestellt!

SWEATER WETTER – FINDE DEINEN PERFEKTEN PULLOVER 1080 720 Lisa

SWEATER WETTER – FINDE DEINEN PERFEKTEN PULLOVER

Lässige Pullover sind spätestens seit dem angesagten Athleisure-Trend nicht mehr aus unserem Kleiderschrank wegzudenken. Grob gestrickt, oversized geschnitten oder im weichen Fleecematerial sind sie wahre Allrounder im Alltag. Passend zur kalten Jahreszeit haben wir deshalb die schönsten Modelle für dich rausgesucht. Warm eingekuschelt treten wir dem kühlen Wetter entgegen und trotzen den kalten Temperaturen.

#1 KUSCHELIGE FLEECE-PULLOVER

Fleece erobert aktuell sämtliche Laufstege bekannter Labels. Das funktionale Material kennen viele noch aus der Kindheit, als uns die weniger schönen Teile vor Wind und Wetter schützen sollten. Den Fashion-Wandel zum It-Piece haben Fleece-Pullover super hinbekommen, denn heute tragen wir sie zur angesagten Mom-Jeans oder zur Lederleggins. Die weichen Pullover eignen sich perfekt für die kommenden kalten Tage und lassen sich je nach Look vielseitig stylen. Zu beachten ist lediglich, dass der Pulli, je nach Schnitt, nicht aufträgt. Kombiniere dein neues Lieblingsstück daher mit etwas figurbetontem und femininen. Versuche auf weite Kleidungsstücke zu verzichten. So steht deinem weichen Kuschellock nichts im Wege.

D4625N01912A
D2003N02024G
D2003N01908A

#2 TRENDIGE COLORBLOCK-SWEATER

DER Trend aus den 90ern ist zurück und wird nun endlich alltagstauglich. In den vergangenen Saisons lag der Fokus des Trends auf der Kombination von verschiedenen, knalligen Kleidungsstücken. Das Styling erforderte daher etwas Feingefühl, um nicht wie ein Knallbonbon auszusehen. Diese Saison wird es cleaner, denn die auffälligen Farben beschränken sich auf ein Kleidungsstück. Somit ist das Styling einfacher und auch im Alltag lässt sich Colorblocking perfekt anwenden. Kombiniere zu diesem Trend keine weitere aufdringliche Farbe und achte auf die passenden Schuhe. Sneakers oder derbe Boots kombinieren sich stylischer zu dem sportlichen Trend als elegante Absatzschuhe.

D1027O01989A
D1027O01984A

#3 VERSPIELTE STATEMENT LONGSLEEVES

Du bist der größte Fan einer Band, liebst französische Schriftzüge oder möchtest mit einem lässigen Spruch überzeugen? Sag´s mit diesen Statement-Pullis in den verschiedensten Farben, mit den unterschiedlichsten Aussagen, in allen erdenklichen Ausführungen. Zu einer schlichten Jeans oder einem Bleistiftrock lassen sich die süßen Longsleeves perfekt kombinieren. Zu den Statement-Shirts zählen übrigens nicht nur Schriftzüge oder Bandlogos. Auch lustige Tierprints, Blumenmotive oder ausgefallene Strickereien fallen in diesen Trend. Wie wäre es daher mit dem süßen Pailletten-Longsleeve mit Planetenprint? Ein cooles Statement mit Nerd-Charakter.

D1602G01963A
D1280W01327N
D1551O02034A

#4 ELEGANTER STRICK FÜR DEN ALLTAG

Warme Strickpullover sind in den Kuschelmonaten unverzichtbar. Sie sind gemütlich, modern und wärmen uns wunderbar. Schlichte Strickpullover lassen sich easy kombinieren und sind daher in fast jedem Kleiderschrank zu finden. Alltagstauglich kann man sie zu einer Jeans oder Culotte tragen. Farbenfroher wird der Strickpullover mit Streifen und Farben. Die Pullis vertreiben den Winterblues und verbreiten gute Laune. Strickpullover lassen sich übrigens auch wunderbar zum A-Linien-Jeansrock und Stiefeln kombinieren. Eine blickdichte Strumpfhose wärmt unsere Beine bei diesem Look.

D9379Z90626A
D9380A90604AEN
D9041A90647ARS

#5 ANGESAGTE BRAND-HOODIES

Vergangenen Sommer konnten wir gar nicht genug von Shirts und Tops mit verschiedensten Logo-Prints kriegen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass wir diesen Trend in den Winter übernehmen. Wir tragen daher Hoodies, Pullover und Sweater mit unseren Lieblingsmarken. Ob groß als Hauptmotiv, versteckt im Print oder kleiner am Rand des Hoodies, macht keinen Unterschied, denn das Logo-Shirt ist schlicht, aber keinesfalls langweilig. Die Kombination eines Statement Pullis mit anderen Kleidungsstücken ist einfach, da alles zu den lässigen Teilen passt. Hier kann gar nichts schief gehen :-). Mit wenigen Handgriffen entsteht ein trendiger Look mit einer klaren Botschaft an die Lieblingsmarke.

D1052T02500K
D1170G02024ARS

Mit diesen 5 unterschiedlichen Trendpullovern kommst du wohlbehalten, warm und bestens gestylt durch den restlichen Winter. Ich bin mir sicher, dass dein perfekter Sweater dabei ist. Um deinen Look noch trendiger zu machen, haben wir drei Tipps für dich:

5 Weihnachts-Outfits, um an den Feiertagen zu glänzen 1080 720 Lisa

5 Weihnachts-Outfits, um an den Feiertagen zu glänzen

Ob gemütlich auf der Couch oder in großer Runde mit der ganzen Familie – die Weihnachtsfeiertage verbringen wir alle unterschiedlich. Neben der Überlegung was wir wem schenken, sollte die Outfitwahl nicht in den Hintergrund geraten. Immerhin möchten wir uns wohlfühlen und auf den Weihnachtsfotos umwerfend aussehen :-). Ich gebe dir fünf Outfit-Inspirationen mit denen du garantiert unter dem Christbaum glänzen kannst!

KLASSIKER IN SCHWARZ

Der Look komplett in Schwarz ist schon lange kein No-Go mehr und kann auch zu den Feiertagen wunderbar getragen werden. Mit goldenem Schmuck, der sich leuchtend hervorhebt, wirkt der Ton in Ton-Look super elegant und edel. Die Schnürung auf der Vorderseite macht den Pullover zu einem absoluten Fashion Highlight und lässt ihn keinesfalls langweilig wirken. Was den Allrounder unverzichtbar macht: Das weiche Material ist super angenehm auf der Haut und der legere Schnitt sorgt dafür, dass du dich rundum wohl fühlst!

READY FOR A WALK?

„Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur schlechte Kleidung.“ An diesem Sprichwort ist etwas Wahres dran, denn mit dem richtigen Outfit, kann uns auch der kälteste und regnerischste Tag nichts anhaben. Mit einer Jeans und einem dicken Strickpullover kannst du im Winter nichts falsch machen. Auf die richtige Jacke kommt es nämlich hauptsächlich an. Sie sollte gut vor Wind und Kälte schützen und am besten noch hübsch aussehen. Die weich gefütterte Winterjacke (die es neben Rosa noch in Grün, Blau und Schwarz gibt) ist da genau das Richtige! So gibt es keine Ausreden mehr, um dem Spaziergang in der Kälte zu entkommen ;-)

All I Want for Christmas...

…ist dieser angesagte Look in zarten Beigetönen. Dieses Outfit ist stylisch, schlicht und elegant zugleich. Die ruhigen Farben harmonieren hervorragend miteinander und ergänzen sich perfekt. Die Kombination aus Grau-, Weiß- und Brauntönen ist daher super für die Feiertage und eine Alternative zu kräftigen Farben.

Du möchtest dennoch einen Farbkleks in diesem Look? Kombiniere eine Bluse in der Farbe Senfgelb dazu. Dies greift die Streifen der Hose auf und ergibt einen stimmigen Look.

HO, HO, HO

Du möchtest ein bequemes aber dennoch elegantes Outfit? Wie wäre es denn hiermit? Der kuschelige Strickpullover erzeugt mit Hilfe des Metallic-Garns einen glänzenden Effekt und ist somit für festliche Anlässe super geeignet. Egal ob in einem kräftigen Rot, einem schlichten Grau oder einem tiefdunklen Blau – der Pullover ist immer das absolute Highlight in deinem Outfit. Die klassische Slim Fit Jeans lenkt nicht vom Strickpulli ab und unterstützt diesen eleganten Look perfekt. High Heels sind nichts für dich? Mit derben Stiefeln erzeugst du einen angesagten Stilbruch

FÜR KUSCHELHASEN

Es muss nicht immer schick und elegant an sein. Ein gemütlicher Spielenachmittag mit der Familie oder eingekuschelt einen Film anschauen, hört sich viel entspannter an. Dazu kannst du dich komplett in den flauschigen Overall hüllen. Dazu sind die Feiertage zwischen den Jahren ja immerhin da :-). Das weiche Teddyfleece-Material ist angenehm auf der Haut und total bequem zu tragen. Du wirst den Overall garantiert nicht mehr ausziehen wollen!

Egal für welchen Look du dich entscheidest, wichtig ist, dass du dich rundum wohl fühlst! Ob im eleganten Look mit stylischem Mantel oder im Kuscheloutfit, das gesamte FASHION5-Team wünscht euch eine schöne Adventszeit und besinnliche Feiertage.

Berry Damen Hoodie
TRENDFARBE BERRY – IN BEERENTÖNEN DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT 1080 720 Lisa

TRENDFARBE BERRY – IN BEERENTÖNEN DURCH DIE KALTE JAHRESZEIT

Vom tiefen Burgunder über kräftiges Purple bis hin zum zarten Altrosa – die Farbpalette der Trendfarbe Berry ist breit gefächert und sehr vielfältig. Genauso vielfältig gestaltet sich auch das Styling dieser herbstlichen Farben, denn die kalte Jahreszeit muss schon lange nicht mehr grau und trist sein. Bringt die frischen Beerentöne in euren Kleiderschrank und verleiht somit der kommenden Wintersaison reichlich Farbe!

WELCHE FARBEN GEHÖREN ZU DEN BEERENTÖNEN?

Generell gehört zur Farbfamilie der Beerentöne alles was uns –wie es der Name bereits vermuten lässt- an Beeren erinnert. Scheue dich also nicht vor kräftigen Tönen wie Heidelbeere, Johannisbeere, Himbeere, Brombeere oder Blaubeere. Berry eben. Wie bereits erwähnt gehören auch Farben wie Burgunder, Purple und Altrosa zu dieser Farbfamilie. Aber auch Flieder, Bordeaux und vor allem intensives Rot können in der kalten Jahreszeit vermehrt getragen werden. Scheue dich daher nicht vor kräftigen Farben als Highlight in deinem Look, um dem grauen und tristen Wetter die Stirn zu bieten.

WAS PASST ZU BERRY?

Generell passen alle Berry Töne zueinander und können auch super zusammen getragen werden. Aber auch Schwarz, Weiß und Grau passen wunderbar zu den sinnlichen Farben. Camel und Brauntöne kannst du modern zu dunkleren Beerentönen kombinieren. Helle Töne, wie Rosa, kannst du mit Jeans oder Kaki romantisch stylen.

Dir fehlt noch die richtige Inspiration für einen beerigen Style?

5 HERBSTLICHE OUTFITS IN BEERENTÖNEN

Puder meets Khaki

Diese beiden Farben sind perfekt füreinander geeignet! Khaki gilt generell eher als maskuline Farbe, da das satte Grün sehr präsent ist. Aus diesem Grund harmoniert das zarte, zurückhaltende Rosa wunderbar dazu. Der grobe Strickpullover mit kleinem Stehkragen hält dich vor allem bei frischen Temperaturen warm und sorgt auch bei langen Spaziergängen dafür, dass du nicht frierst. Mit der grünen Hose verbindet man sofort Natur und Wälder. Die farblich dazu passende Jacke rundet deinen rosa-khaki Look super ab. Der Parka hat ein herausnehmbares Innenfutter und ist als Übergangsjacke aber auch für die kalten Wintertage bestens geeignet.

Verry Berry

Wie ich bereits am Anfang des Beitrags erwähnt habe, lassen sich Beerentöne hervorragend miteinander kombinieren, sodass ein gesamter Look in den Trendfarben entsteht. Beim Styling kannst du nichts falsch machen! Kombiniere nach Lust und Laune die verschiedensten Berry-Töne miteinander. Wie wäre es z.B. mit einer angesagten Jogg-Pants in einem dunklen Brombeerton in Kombination mit einem süßen Streifenshirt? Die Streifen und die kleine Schnürung am Ausschnitt lassen das Shirt verspielt wirken und geben deinem Look die nötige Eleganz. Die Steppjacke hält dich nicht nur warm, sondern rundet mit ihrem satten Heidelbeerrot dein Outfit perfekt ab.

Red vs. Blue

Zugegeben, diese Kombination ist nicht jedermanns Geschmack, aber ich finde sie erfrischend und super stylisch. Viele müssen sich noch an die Farbkombination Rot und Blau gewöhnen, doch eingefleischte Fashionistas wissen, dass die beiden Primärfaben schon lange kein No-Go mehr in einem Look sind. Beim Styling solltest du auf die Intensität der beiden Farben achten. Ist das Rot sehr kräftig, solltest du auf einen dunkleren Blauton zurückgreifen. Andersherum zählt das genauso. Kombiniere zu einem roten Printpullover eine dunkelblaue Jeans oder eine Stoffhose. Der Clou bei unserem Look: Die lässige Stoffhose hat einen roten Seitenstreifen, der das Outfit farblich super abrundet.

Daily Look

Dieses Outfit ist ein absoluter Allrounder und passt zu fast jeder Lebenslage. Der legere Look ist für einen herbstlichen Spaziergang, für die Arbeit aber auch fürs Kino oder zum Abendessen wunderbar geeignet. Der Eyecatcher in diesem Outfit ist definitiv der kuschelige Pullover in Dunkelrosa. Dieser flauschige Begleiter ist locker geschnitten, weshalb eine blaue Skinny Jeans wunderbar dazu passt. Die beiden Farben harmonieren perfekt zusammen. Für frischere Temperaturen kannst du dir einfach einen Parka überziehen. Um dem süßen Hoodie nicht die Show zu stehlen, kannst du auf eine beigefarbene Jacke zurückgreifen. Der Tunnelzug und die vielen Taschen des Parkas lassen den Look super lässig wirken.

Black Beauty

Dieses Outfit sieht wundervoll aus und wirkt auf den zweiten Blick noch cooler als auf den Ersten. Im Grunde handelt es sich um einen schlichten Look, doch es steckt viel mehr dahinter. Der Hoodie in Bordeaux wirkt auf jedem Hautton und zu jeder Haarfarbe. Ein blasser Typ bekommt durch die kräftige Farbe einen wunderschönen Taint. Frauen mit dunklen Haaren strahlen durch die Farbe und versprühen, trotz lässigem Look eine gewisse Eleganz. Das Bordeaux braucht zum Styling keinen besonderen Kombinationspartner. Eine schwarze Jeans rundet das coole Outfit daher wundervoll ab. Um bei dem beerigen Trend zu bleiben, kannst du rosafarbene Sneaker dazu kombinieren. Somit betonst du dieses dunkle Outfit zusätzlich.

Wie du siehst, lässt sich der Berry Farbtrend auf jeden Stylingtyp zuschneidern. Die vielfältige Farbpalette reicht von hell bis dunkel und von lässig bis chic. Experimentiere und kombiniere was das Zeug hält, denn die kommende kalte Jahreszeit wird beerig!

Frau und Mann in Hoodie
Sweat it, Baby! Heute wird gechillt 1080 720 Lisa

Sweat it, Baby! Heute wird gechillt

Das kuschelweiche und wärmende Sweatmaterial ist für die Übergangszeit und im Winter einer unserer treusten Begleiter. Hoodies, Sweatshirts und Jacken in dem Allroundmaterial halten uns schön warm, lassen uns jedoch zeitgleich einen kühlen Kopf bewahren und sehen dazu noch unglaublich lässig aus. Was dieses Material zum Alleskönner macht und was die Must-haves in Sachen Sweat für die kommende Saison sind, erfährst du jetzt!

Sweat - DER BEQUEME EVERGREEN

Damen Hoodie "Glam Girl"

Schnell hat man allerdings erkannt, dass dieses Allrounder-Material auch in der Modeindustrie unabdingbar ist. Der hohe Wohlfühlfaktor und die Pflegeleichtigkeit sind nur zwei der zahlreichen Faktoren, die für diesen besonderen Oberstoff sprechen. In Zeiten des Athleisure-Trends ist das lässige Sweatshirt gar nicht mehr wegzudenken.

Grauer Hoodie mit Blumen Stickerei

Ob ein gemütlicher Look zum Schlendern durch die City, ein lässiger Style für die Arbeit oder ein bequemer Look für den Serien-Marathon – auf dein Sweatshirt kannst du dich in jeder Lebenslage verlassen. Kuschelig weich und absolut gemütlich passt sich das Material deiner Körperform an und lässt dich nie im Stich. Entwickelt wurde dieses Material für Sportler, damit sie nach dem anstrengenden und schweißtreibenden Training oder zwischen den Einheiten nicht frieren.

"Glam Girl" Hoodie in Beere

So wie Jogginghosen mittlerweile zu unseren täglichen Stylingpartnern gehören, so sind auch Hoodies für den Alltag bestens geeignet. Zu einer Jeans lassen sich die Pullis übrigens am besten stylen. Je nach Muster und Farbe des Oberteils wirkt dein Look jung, modern, nerdy oder elegant. Der Vielfältigkeit sind hier also keine Grenzen gesetzt! In Kombination mit einer Jogginghose solltest du allerdings aufpassen, dass der Look nicht zu leger wirkt. Hier kannst du mit einem einfarbigen Outfit im gleichen Material punkten. Um deinen sportiven Look perfekt abzurunden, kannst du auf bequeme Sneaker zurückgreifen.

WAS KOSTEN SWEATSHIRTS UND HOODIES?

Damen Outfit mit "Glam Girl" Pullover

Wenn es um den Preis geht, sind Sweatshirts und Hoodies genauso vielfältig wie bei Farbe oder Muster. Je nach Materialzusammensetzung, Verarbeitung und Verzierung kann der Preis variieren. Ich habe dir eine Auswahl an lässigen Sweatshirts und Hoodies unter 20€, 30€, 35€ und 40€ aus dem FASHION5 Online-Shop zusammengestellt:

Sweatshirts unter 20€

Damen Sweatshirt mit Nicki
Dunkel-Graues Statement Sweatshirt
"Never say Never" Sweatshirt

Sweatshirts unter 30€

Grauer Pulli mit Stickerei
Hoodie in Dunkel-Blau
Weißer Pullover mit Deko-Band

Sweatshirts unter 35€

Damen Hoodie mit Leo-Print
Eleganter Damen Pullover
Kapuzenpullover für Frauen

Sweatshirts unter 40€

Grauer Strick Cardigan
Schwarzer Mantel
Hell-Grauer Damen Mantel

VORTEILE VON SWEAT

Dass dieses vielseitige Material einige Vorteile mit sich bringt, habe ich bereits am Anfang des Beitrags beschrieben. Hier erhältst du einen kleinen Überblick über alle Vorzüge des Allrounders:

  • Der Oberstoff ist gemütlich und bequem
  • Sweat-Material ist sehr pflegeleicht
  • Durch die ursprüngliche Entwicklung für Sportler ist das Material atmungsaktiv
  • Die kuschelige weiche Innenseite hält uns warm
  • Shirts und Hoodies sind lange haltbar und haben eine hohe Strapazierfähigkeit
  • Große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Mustern

 

Na, hast du jetzt auch Lust auf bequeme und stylische Pullis bekommen? Schau doch mal bei FASHION5 vorbei und shoppe deine Lieblingsteile gleich online! Hier findest du auch eine große Auswahl an angesagten Sweatshirts und Hoodies!

Grunge Style
TREND: GRUNGE STYLE – ES GEHT DRUNTER UND DRÜBER! 1080 720 Lisa

TREND: GRUNGE STYLE – ES GEHT DRUNTER UND DRÜBER!

Von der rockigen Musikrichtung zum schmuddeligen Modestil: Grunge! Diesen Trend muss man lieben, um ihn authentisch zu verkörpern. Ein Mix aus feminin & maskulin beschreibt den Grunge-Stil wohl am treffendsten. Noch nie etwas von diesem Trend gehört? Ich zeige dir, was Grunge bedeutet und wie du diesen Modetrend stilvoll im Alltag trägst! Den perfekten Einblick in die Grunge-Welt erhältst du mit Styling-Inspirationen der Joan-Twins. Elena und Melina lieben retro Vintage-Looks und begeistern auf Instagram ihre 21.000 Follower regelmäßig mit coolen Outfits, die uns total an den modernen Grunge-Stil erinnern.

WAS HEISST GRUNGE?

Grunge ist eigentlich ein Stil der Rockmusik aus den Neuzigern und genauso wie dieser Musikstil die Musikwelt geprägt hat, haben die Stars von damals gleichzeitig die Mode geprägt. Dieser Modetrend besticht durch rockige Elemente in Kombination mit Karos, Destroyed Parts, Blumenstickereien, Bandshirts, derbe Boots, Netzstrümpfe und Mützen. Das Motto des Trends „come as you are“ verdeutlicht, dass alles erlaubt ist, solange es authentisch ist. Es geht drunter und drüber, denn auch Layering-Elemente gemixt mit allen erdenklichen Mustern sind erlaubt. Doch wer dabei jetzt an knallbunte Farben denkt, liegt nicht ganz richtig. Schwarz, Grau und Rot sind die Hauptfarben dieses Stils. Was die Muster betrifft, sind Karos, egal ob große oder kleine, ganz weit vorne dabei. Extrem geprägt haben diesen Stil Kurt Cobain und Courtney Love, die perfekt in die Grunge-Szene gepasst haben. Aber auch Stars wie Kate Moss, Cara Delavingne, Avril Lavigne und Taylor Momsen sind der Inbegriff des Grunges. Die Joan-Twins haben das Styling zu 100% verinnerlicht und zeigen uns die moderne Interpretation des Trends. Ausgefallene Kleidung mit einem femininen Touch schreien bei Elena und Melina geradezu nach Rebellion!

2 Grunge Outfits

WANN WAR GRUNGE?

Grunge hatte seinen modischen Höhepunkt Anfang der Neunzigerjahre. Abgewetzte Jeans, klobige Stiefel und zerrissene Band-Shirts unterstrichen den „schmuddeligen“ Grunge-Style. Wenig Make-up und zerzauste Haare gehörten ebenso zum „Mir-ist-alles-egal“-Look. Auch heute werden diese Styling-Elemente aufgegriffen, um das perfekte Undone-Outfit zu kreieren. Der Look ist allerdings nicht mehr schmuddelig, sondern clean und absolut stylisch. Die Joan-Twins zeigen uns, wie wir den 90er-Jahre-Grunge perfekt gestylt in das Jahr 2018 holen.

WIE STYLE ICH GRUNGE?

Eine lässige Jeans mit einem schwarzen Top, dazu derbe Stiefel und Netzelemente, schon steht dein Outfit. Eine rockige Lederjacke rundet deinen Look perfekt ab. Was auf keinen Fall fehlen sollte: roter Lippenstift! Auch wenn Schwarz die Farbe im Fokus des Trends ist, kannst du beliebige Farben zur Kombination stylen. Ein helles Kleid wird mit der passenden Lederjacke und Strumpfhose zum frechen Girly-Grunge-Look. Die aktuell total angesagte Hose im Karoprint lässt sich wundervoll im Layering-Trend stylen. Kombiniere für einen authentischen Style einfach die verschiedensten Kleidungsstücke miteinander. Auch wenn es manchmal auf den ersten Blick vielleicht nicht so aussieht, entsteht mit dem passenden Accessoires ein echter Highlight-Look.

Grunge verspielt

WO FINDE ICH KLEIDUNG IM 90ER GRUNGE STIL?

Bei FASHION5 findest du eine Auswahl an Klamotten im angesagten Grunge-Look. Beim Styling solltest du darauf achten, wie du deinen Look stylst und kombinierst, denn ein Kleidungsstück allein, definiert diesen Trend nicht. Die Kombination der verschiedensten Teile lässt den Trend erst richtig gelungen aussehen. Lass dich daher von unseren ausgewählten Stücken inspirieren:

Jacken & Mäntel

SHIRTS

Jeans

Pullover

Grunge Zwillings-Outfit
Grunge Look mit Rock

Nun fehlt dir nur noch die richtige Stylinginspiration? Elena und Melina zeigen dir, wie das perfekte Grunge-Styling funktioniert:

Grunge Outfit mit Pelz-Mantel
Grunge Outfit gestreift
2 coole Grunge Looks

Viele weitere Kombinationsmöglichkeiten findest du online bei FASHION5. Elena und Melina freuen sich auf deinen Besuch auf ihrem Instagram Account (@joan_twins) :-)

Rock am Ring
5 Outfits für dein Rock-Festival 1080 720 Lisa

5 Outfits für dein Rock-Festival

Die Festivalsaison hat endlich begonnen. Neben den Tickets ist das Outfit das nächste worüber du dir Gedanken machst. Damit du entspannt abrocken kannst, haben wir dir ein paar Outfits fürs Rock-Festival zusammengestellt. Egal ob lässig, extravagant und auffällig oder ganz schlicht – hier ist für jeden Partylöwen etwas dabei!

5 Looks für dein Rock-Festival

Eine kurze Hose ist auf einem Sommer-Festival unabdingbar. Durch das Tanzen und Feiern wird dir schnell sehr warm. Wenn dann noch die Sonne vom Himmel scheint, bereitet dir eine lange Hose kein Vergnügen. Mit einer Jeansshorts bist du somit auf der richtigen Seite. Ein lässiges Shirt in Weiß oder einer anderen beliebigen Farbe rundet deinen Look ab. Falls das Wetter allerdings nicht so ganz auf deiner Seite ist und es regnen sollte, bist du mit der leichten Jacke in hellen Pastellfarben bestens ausgerüstet. Wer sagt schon, dass es auf einem Rock-Festival immer nur Schwarz und düster sein muss?

HELLO INSTA

Dieses Outfit ist ein echter Hingucker! Die schwarze Carmenbluse hat einen verkürzten Schnitt und ist daher super für Festival-Gängerinnen, die gerne etwas Bauch zeigen möchten. Die Lochspitze am Saum und den Ärmeln verleiht der Bluse das gewisse Etwas. Dazu haben wir eine kurze Shorts kombiniert die den rockigen Style unterstützt. Dazu noch derbe Stiefel, ein breiter Gürtel und ein Hut, der uns vor der Sonne schützt und fertig ist der Festival-Look a lá Influencer.

Dieser Style ist für die Abendstunden geeignet, denn eine Festivalnacht kann schon mal bis in die Morgenstunden gehen. Ein lässiges Statement-Shirt mit coolem Spruch darf für diesen Look nicht fehlen. Dazu in Kombination passt die Skinny-Jeans mit Cut Outs perfekt. Durch die eingenähte weiße Spitze erzeugst du einen trendigen Stilbruch. Eine lässige schwarze Bomberjacke hält dich in frischen Abendstunden warm und lässt sich ganz einfach über die Schultern schmeißen oder um die Hüften binden, falls die Temperaturen doch noch zu hoch sein sollten.

EYE OF THE TIGER

Nun kommt der Look für die Partytiger unter euch! Der Tiger aus Pailletten ist ein super stylisches Statement, das dir sicherlich einen Glanzauftritt beschert. Der Mix aus aufgenähten Pailletten und gedrucktem Print in Kombination mit der dezenten Vintage-Waschung verleiht dem Shirt einen coolen Charakter. Auch hier kann eine kurze Hose ohne Probleme kombiniert werden. Diese sollte allerdings nicht gemustert sein, damit der Look nicht zu überladen wirkt.

PARTY ALL NIGHT

Bei diesem Look handelt es sich um ein besonderes Outfit mit dem du garantiert einen WOW-Auftritt hinlegst. Durch die detailreiche Rosenbestickung – welche aktuell total im Trend ist – wird die schlichte Hose zum Eye-Catcher. Das Pendant zur Shorts ist das Shirt mit Volantärmeln aus Netzstoff. Das locker geschnittene Shirt macht alles mit und lässt dich immer gut aussehen. Stiefeletten sind für den matschigen Festivalboden genau das Richtige, damit du keine nassen Füße bekommst. Und damit du die Hände frei zum Tanzen hast, ist ein Rucksack eine wundervolle Ergänzung zu dem Look.

Festival Outfits

Rock-Festival Looks für IHN

Die Jungs dürfen beim Festival-Styling natürlich auch nicht zu kurz kommen! Hier sind noch ein paar Vorschläge, was ER beim Rock-Festival tragen kann.

Klick aufs Bild und shoppe die coolsten Festival-Styles für dich! Egal ob du auf der Suche nach bequemen Hosen und Shorts oder Trend-Shirts und Tops bist – bei FASHION5 findest du deine Lieblingssachen  und die neuesten Styles & Trends!

Besuchst du diesen Sommer ein Rock-Festival? Welches ist dein Lieblingslook? Ich freue mich über deinen Kommentar!