• By Lisa
  • 14. August 2014

DIY: Rainbow-Loom Armbänder

DIY Armband

DIY: Rainbow-Loom Armbänder

DIY: Rainbow-Loom Armbänder 1024 568 Lisa

Es loomt…überall!

Im Internet ist ein neuer Bastel-Trend aufgetaucht: Loom Armbänder. Das sind kleine Gummibänder, die es in den verschiedensten Farben gibt und die man kunstvoll miteinander zu einem Armband verknüpft. Sogar Promis wie David Beckham, William & Kate und Miley Cyrus tragen die bunten Armbänder. Auch wir sind im Rainbow-Loom-Fieber und haben hier für euch eine einfache Knüpf-Anleitung…

Für das einfache Fischgräten-Muster benötigst du folgende Dinge:

  • 2 Stifte
  • Rainbow-Looms in den Farben deiner Wahl
  • 1 Verschluss (C-Clip, diese sind in den meisten Rainbow-Loom Sets enthalten)

Rainbow-Loom Armband knüpfen

Dann kann’s los gehen!Rainbow-Loom Armband knüpfenAls erstes spannst du ein Gummiband wie eine liegende 8 um die 2 Stifte (also einmal überkreuzen). Danach nimmst du den nächsten Gummi und spannst ihn OHNE zu überkreuzen genauso über beide Stifte. Dabei aufpassen, dass dieser zweite Gummi über dem ersten liegt. Das Gleiche machst du mit dem 3. Gummi.

Rainbow-Loom Armband knüpfen* Jetzt greifst du den untersten Gummi auf der rechten Seite und ziehst ihn nur über den rechten Stift. Danach machst du das Gleiche mit der linken Seite.

Rainbow-Loom Armband knüpfen Dadurch entsteht die erste Verknüpfung in der Mitte zwischen den Stiften. Anschließend spannst du wieder die nächsten 2 Gummis über die 2 Stifte und wiederholst die Schritte ab dem *. Es müssen immer 3 Gummis zum Knüpfen auf den Stiften sein!

Rainbow-Loom Armband knüpfenSo machst du jetzt mit den Gummis in den Farben deiner Wahl weiter, zwischenzeitlich kannst du auch schon den Verschluss (C-Clip) am Ende – also beim ersten Gummi – einfädeln. Das kann man aber auch ganz zum Schluss machen! Hier sieht man schon das schöne Fischgrätenmuster :-)

Rainbow-Loom Armband knüpfenFalls du den Verschluss noch nicht angebracht hast, kannst du das jetzt am Anfang deines Gummibands machen. Wenn du das Band ein Stück weit geknüpft hast, kannst du die Länge an deinem Handgelenk überprüfen. Ist das Band lang genug, ziehst du den letzten Gummi vorsichtig von den Stiften und hälst die 2 Schlaufen mit den Fingern fest. Dann nimmst du mit der anderen Hand den Anfang mit dem Verschluss und clipst jetzt noch die 2 Schlaufen in den C-Clip Verschluss ein.

Rainbow-Loom Armband knüpfenRainbow-Loom Armband knüpfen

Und dann bist du auch schon fertig! Am tollsten sehen die Loom Armbämder in Kombination mit unterschiedlichen Farben aus, oder du trägst dazu noch andere Armbänder ;-) Weitere Do-It-Yourself-Anleitungen für schöne Armbänder werden noch folgen!

Du hast eine besonders tolle Knüpftechnik? Deine Farbkombinationen sind die schönsten? Schick mir doch ein Foto an lisa@fashion5.de! Mit ein bisschen Glück wird deine Kreativität belohnt ;-)

 

Lisa

Lisa hat als Stylistin das perfekte Auge für Details. Sie sorgt bei den Shootings für die wundervollsten Looks und unterstützt die Fotografen bei der Postproduktion. Lisa hat ein Talent für alle handwerklichen Aufgaben, weshalb ihr von ihr immer die schönsten Do-it-yourselfs erhaltet.

Alle Beiträge von:Lisa

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIY: Rainbow-Loom Armbänder

von Lisa Lesezeit: 2 min
0