• BLACK DEALS | -40% auf Alles!*
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
132 Produkte
1 von 11
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
NEU
Basic Strickpullover Basic Strickpullover
29,99 €
NEU
NEU
NEU
Bomberjacke aus Sweat Bomberjacke aus Sweat
29,99 €
NEU
NEU
Maxikleid mit Punkten Maxikleid mit Punkten
29,99 €
NEU
1 von 11
Zuletzt angesehen

Die neue Uniform: Pulli und Kleid!

Du willst dein Lieblings-Sommerkleid auch im Winter noch tragen? Mit ein paar Tipps und Tricks funktioniert das ganz einfach! Mit einem schönen Strickpulli kannst du dein Kleid sofort warm und stylisch kombinieren! Entweder du trägst einen dicken Oversized Pulli über dem Kleid und zauberst mit einem Gürtel etwas Taille, oder du trägst einen enganliegenden Rolli unter einem Kleid!

Pulli über Kleid

Beim dicken Pullover, egals ob aus Sweat, Strick oder Jersey solltest du immer darauf achten noch eine schöne Körperform zu garantieren. Schnell kann ein dicker Pulli über einem Kleid sackig wirken, deshalb solltest du immer für eine leichte Betonung der Körpermitte sorgen. Das kann in Form eines Gürtels geschehen mit dem du den Pulli nach oben schoppen kannst oder auch mit Hilfe eines versteckten Gummibandes. Genauso wichtig ist es auf die verschiedenen Formen und Texturen zu achten. Ein Pulli aus der gleichen Farbfamilie wie das Kleid wirkt harmonisch, während ein Pullover ohne farblichen Bezug schnell zu plakativ erscheint. 

Pulli unter Kleid

Wenn wir das Ganze jetzt aber umdrehen wollen und den Pulli nicht darüber, sondern drunter stylen möchten gibt es auch ein paar Dinge in Sachen Styling zu beachten! Bei Kombi "Pulli unter Kleid" ist es wichtig welchen Ausschnitt dein Kleid hat. Ein V-Ausschnitt eignet sich am besten zum drunterziehen. Optimal ist es auch, wenn du ein Kleid mit Print wählst, denn dann wirkt der Pulli unter dem Kleid optisch beruhigend und der Look sehr stimmig. Ein enger unifarbener Rollkragen ist die beste Wahl, wenn du dein Kleid etwas wärmer tragen möchtest! Dazu sehen feine goldene Ketten im Layering-Look oder Creolen gut aus!

Doch mit diesen Kombinationen steht dein Look noch nicht ganz! Eine gute Strumpfhose, die wärmt ist genauso wichtig wie ein schöner Wollmantel, der das Outfit abrundet! Probiere dich einfach ein bisschen aus und versuche verschiedene Styles mit deiner neuen Trendkombi! 

 

Die neue Uniform: Pulli und Kleid! Du willst dein Lieblings-Sommerkleid auch im Winter noch tragen? Mit ein paar Tipps und Tricks funktioniert das ganz einfach! Mit einem schönen Strickpulli... mehr erfahren »
Fenster schließen

Die neue Uniform: Pulli und Kleid!

Du willst dein Lieblings-Sommerkleid auch im Winter noch tragen? Mit ein paar Tipps und Tricks funktioniert das ganz einfach! Mit einem schönen Strickpulli kannst du dein Kleid sofort warm und stylisch kombinieren! Entweder du trägst einen dicken Oversized Pulli über dem Kleid und zauberst mit einem Gürtel etwas Taille, oder du trägst einen enganliegenden Rolli unter einem Kleid!

Pulli über Kleid

Beim dicken Pullover, egals ob aus Sweat, Strick oder Jersey solltest du immer darauf achten noch eine schöne Körperform zu garantieren. Schnell kann ein dicker Pulli über einem Kleid sackig wirken, deshalb solltest du immer für eine leichte Betonung der Körpermitte sorgen. Das kann in Form eines Gürtels geschehen mit dem du den Pulli nach oben schoppen kannst oder auch mit Hilfe eines versteckten Gummibandes. Genauso wichtig ist es auf die verschiedenen Formen und Texturen zu achten. Ein Pulli aus der gleichen Farbfamilie wie das Kleid wirkt harmonisch, während ein Pullover ohne farblichen Bezug schnell zu plakativ erscheint. 

Pulli unter Kleid

Wenn wir das Ganze jetzt aber umdrehen wollen und den Pulli nicht darüber, sondern drunter stylen möchten gibt es auch ein paar Dinge in Sachen Styling zu beachten! Bei Kombi "Pulli unter Kleid" ist es wichtig welchen Ausschnitt dein Kleid hat. Ein V-Ausschnitt eignet sich am besten zum drunterziehen. Optimal ist es auch, wenn du ein Kleid mit Print wählst, denn dann wirkt der Pulli unter dem Kleid optisch beruhigend und der Look sehr stimmig. Ein enger unifarbener Rollkragen ist die beste Wahl, wenn du dein Kleid etwas wärmer tragen möchtest! Dazu sehen feine goldene Ketten im Layering-Look oder Creolen gut aus!

Doch mit diesen Kombinationen steht dein Look noch nicht ganz! Eine gute Strumpfhose, die wärmt ist genauso wichtig wie ein schöner Wollmantel, der das Outfit abrundet! Probiere dich einfach ein bisschen aus und versuche verschiedene Styles mit deiner neuen Trendkombi!