Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
22 Produkte
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-17%
Colorblock Sweatshirt mit Kapuze Colorblock Sweatshirt mit Kapuze
24,99 € 29,95 €
-67%
Shorts mit Häkelborte Shorts mit Häkelborte
4,99 € 14,95 €
-33%
Bermuda in Sweat Denim Optik Bermuda in Sweat Denim Optik
19,99 € 29,95 €
-47%
Tanktop mit Wendepailletten Feder Tanktop mit Wendepailletten Feder
7,99 € 14,95 €
-38%
Streifen T-Shirt mit Kordeln Streifen T-Shirt mit Kordeln
7,99 € 12,95 €
-61%
T-Shirt mit Stickerei T-Shirt mit Stickerei
12,95 €
-44%
T-Shirt mit Pailletten Flamingo T-Shirt mit Pailletten Flamingo
9,99 € 17,95 €
-61%
T-Shirt mit Rücken-Print T-Shirt mit Rücken-Print
4,99 € 12,95 €
1 von 2
Zuletzt angesehen

Pastellfarben - himmlische Nuancen für moderne Looks

Frisches Grün, zartes Rosa, himmlisches Blau und sanftes, warmes Gelb sorgen für Frühlingslaune! Denn besonders im Frühjahr, wenn wir uns nach Frische und Leichtigkeit sehnen, sind diese Farben unsere erste Wahl und schmücken unsere Kleidungsstücke und Accessoires. Pastellfarben bereichern uns in allen Lebensbereichen und so süß wie sie sind, sehen sie nicht nur zum Anbeißen aus, sondern machen auch jede Menge Spaß und gute Laune. Wir zeigen dir, welche Pastellfarben es gibt, welche Farbkombinationen besonders gut zusammen passen und wie du deine Outfits auffrischen kannst.

Zarte Pastelltöne sind im Trend

Pastelltöne haben eine geringe Sättigung, weswegen sie sehr hell und zart wirken, so als wären die Hauptfarben mit Weiß vermengt. Sie sind schon lange in der Modewelt angekommen und lassen sich sowohl in Allover-Looks stylen als auch durch farbliche Kontraste in Szene setzen. Der moderne Colorblock Stil erlaubt es uns mehrere Pastellfarben gleichzeitig zu tragen und so jedes Outfit zu einem Hingucker zu stylen. Ob auf T-Shirts, Hosen oder Kleidern – Pastelltöne haben sich schon lange von dem mädchenhaften, kindlichen Image verabschiedet und zeigen, wie cool sie in Kombination mit Bandshirts, Used Jeans oder Bikerjacken aussehen können.

Hellblau und Beige

Hellblaue Töne versprühen einen femininen, selbstsicheren Stil. Beige und Pastellblau ergeben zusammen ein tolles Team. Die beiden Farben wirken alleine so toll, dass keine dritte Farbe dazu gemischt werden sollte.

Pastellrosa und Apricot

Zartrosa ist das Pendant zum kühlen Hellblau und erinnert uns an leckere, süße Zuckerwatte. Fest steht, dass Rosa und Apricot unaufdringlich und sehr schön sind. Diese warmen Töne sehen in Kombination mit weiteren Pastellfarben elegant aus. Zusammen mit weißen Kleidungsstücken wird dein Outfit besonders frisch. Aber auch den Gegenspieler Schwarz und sonstige dunkle Nuancen können diese zarten Farben brechen. Eine frische und romantische Farbkombination ergeben Zartrosa und Pistaziengrün. Neben Grün sieht die Trendfarbe Gelb zu sanften Rosatönen sehr schön aus: Sie lässt deine Outfits verspielt wirken und sorgt für ein blumiges Aufeinandertreffen.

Mint und Pistaziengrün

Mintgrün zieht wie eine frische Sommerbrise durch unseren Kleiderschrank. Zartes Rosa und ein Frühlingsgrün ergeben eine frische und romantische Farbkombination. Der zarte Grünton sieht auch mit Weiß, Schwarz und Beige hervorragend aus. Besonders edel wirkt ein All-Over-Look aus Hosen oder einem Rock mit einem passenden mintgrünen Oberteil.

Pastellgelb

Gelb ist wieder zurück und im Trend! Die Farbe wirkt frisch, sieht sehr elegant und modern aus. Der Mix aus Gelb und Denim lässt deinen Look aufblühen! Weiches Gelb lässt sich gut zu dunklen und erdigen Tönen kombinieren. Ist die Farbe zu auffällig, so verliert sich Pastellgelb in deinem Outfit und kann oft billig aussehen. Deshalb empfehlen wir zu weniger aufregenden Farben zu greifen, wie beispielsweise Rosa, Blau oder Grau.

Welcher Pastellton steht mir?

Bei der Farbauswahl ist Vorsicht geboten, denn manche Farben lassen dich blass wirken und andere wiederum bringen dich zum Strahlen. Hast du einen hellen und leicht gebräunten Hauttyp mit einem warmen Unterton, so stehen dir warme Pastelltöne, wie ein zartes Gelb und Apricot besonders gut. Kühle Hauttypen mit bläulichem oder olivfarbenem Unterton sollten auf Rosa, Hellblau und Mintgrün setzen.

Pastellfarben - himmlische Nuancen für moderne Looks Frisches Grün, zartes Rosa, himmlisches Blau und sanftes, warmes Gelb sorgen für Frühlingslaune! Denn besonders im Frühjahr, wenn wir uns... mehr erfahren »
Fenster schließen

Pastellfarben - himmlische Nuancen für moderne Looks

Frisches Grün, zartes Rosa, himmlisches Blau und sanftes, warmes Gelb sorgen für Frühlingslaune! Denn besonders im Frühjahr, wenn wir uns nach Frische und Leichtigkeit sehnen, sind diese Farben unsere erste Wahl und schmücken unsere Kleidungsstücke und Accessoires. Pastellfarben bereichern uns in allen Lebensbereichen und so süß wie sie sind, sehen sie nicht nur zum Anbeißen aus, sondern machen auch jede Menge Spaß und gute Laune. Wir zeigen dir, welche Pastellfarben es gibt, welche Farbkombinationen besonders gut zusammen passen und wie du deine Outfits auffrischen kannst.

Zarte Pastelltöne sind im Trend

Pastelltöne haben eine geringe Sättigung, weswegen sie sehr hell und zart wirken, so als wären die Hauptfarben mit Weiß vermengt. Sie sind schon lange in der Modewelt angekommen und lassen sich sowohl in Allover-Looks stylen als auch durch farbliche Kontraste in Szene setzen. Der moderne Colorblock Stil erlaubt es uns mehrere Pastellfarben gleichzeitig zu tragen und so jedes Outfit zu einem Hingucker zu stylen. Ob auf T-Shirts, Hosen oder Kleidern – Pastelltöne haben sich schon lange von dem mädchenhaften, kindlichen Image verabschiedet und zeigen, wie cool sie in Kombination mit Bandshirts, Used Jeans oder Bikerjacken aussehen können.

Hellblau und Beige

Hellblaue Töne versprühen einen femininen, selbstsicheren Stil. Beige und Pastellblau ergeben zusammen ein tolles Team. Die beiden Farben wirken alleine so toll, dass keine dritte Farbe dazu gemischt werden sollte.

Pastellrosa und Apricot

Zartrosa ist das Pendant zum kühlen Hellblau und erinnert uns an leckere, süße Zuckerwatte. Fest steht, dass Rosa und Apricot unaufdringlich und sehr schön sind. Diese warmen Töne sehen in Kombination mit weiteren Pastellfarben elegant aus. Zusammen mit weißen Kleidungsstücken wird dein Outfit besonders frisch. Aber auch den Gegenspieler Schwarz und sonstige dunkle Nuancen können diese zarten Farben brechen. Eine frische und romantische Farbkombination ergeben Zartrosa und Pistaziengrün. Neben Grün sieht die Trendfarbe Gelb zu sanften Rosatönen sehr schön aus: Sie lässt deine Outfits verspielt wirken und sorgt für ein blumiges Aufeinandertreffen.

Mint und Pistaziengrün

Mintgrün zieht wie eine frische Sommerbrise durch unseren Kleiderschrank. Zartes Rosa und ein Frühlingsgrün ergeben eine frische und romantische Farbkombination. Der zarte Grünton sieht auch mit Weiß, Schwarz und Beige hervorragend aus. Besonders edel wirkt ein All-Over-Look aus Hosen oder einem Rock mit einem passenden mintgrünen Oberteil.

Pastellgelb

Gelb ist wieder zurück und im Trend! Die Farbe wirkt frisch, sieht sehr elegant und modern aus. Der Mix aus Gelb und Denim lässt deinen Look aufblühen! Weiches Gelb lässt sich gut zu dunklen und erdigen Tönen kombinieren. Ist die Farbe zu auffällig, so verliert sich Pastellgelb in deinem Outfit und kann oft billig aussehen. Deshalb empfehlen wir zu weniger aufregenden Farben zu greifen, wie beispielsweise Rosa, Blau oder Grau.

Welcher Pastellton steht mir?

Bei der Farbauswahl ist Vorsicht geboten, denn manche Farben lassen dich blass wirken und andere wiederum bringen dich zum Strahlen. Hast du einen hellen und leicht gebräunten Hauttyp mit einem warmen Unterton, so stehen dir warme Pastelltöne, wie ein zartes Gelb und Apricot besonders gut. Kühle Hauttypen mit bläulichem oder olivfarbenem Unterton sollten auf Rosa, Hellblau und Mintgrün setzen.