PASTELL-BLOCKING: WIE KOMBINIERE ICH PASTELLFARBEN MITEINANDER?

PASTELL-BLOCKING: WIE KOMBINIERE ICH PASTELLFARBEN MITEINANDER?

PASTELL-BLOCKING: WIE KOMBINIERE ICH PASTELLFARBEN MITEINANDER? 1080 720 Daniela

Pastellfarben geben diesen Sommer den Ton an! Wie bereits in der Fashion Preview für diese Saison angekündigt, solltest du 2019 ein besonderes Augenmerk auf zarte Sorbet-Töne legen. Die sommerlichen Farben lassen sich vielseitig stylen und sorgen für reichlich Frische in deinem Look. Dazu kommen noch die unglaublich leckeren Farbbezeichnungen wie Vanille, Erdbeere, Limone oder Limette, die nach Sommer, Sonne, Strand und Meer rufen. Wer kann da schon widerstehen? Ich zeige dir, wie du den Pastell-Blocking Trend geschickt stylst und welches pastellfarbene Highlight auf keinen Fall in deinem Kleiderschrank fehlen sollte.

TREND PASTELL-BLOCKING

Wir alle kennen den Colorblock-Trend, der in den vergangenen Wintermonaten nicht wegzudenken war – überall sah man kräftige Farben, die wild miteinander kombiniert wurden. Die mutigen Fashionistas stylten knallige Animalprints dazu und fertig war der perfekte Look für die Laufstege und Fashion Weeks dieser Welt. Die auffälligen Looks waren wunderbar für die kalte Jahreszeit geeignet, um Farbe in den tristen Winter zu bekommen. Doch jetzt, wo es wärmer wird und die Sonne immer wieder scheint, sind diese starken Farben sehr hart und aufdringlich. Da ist es nicht verwunderlich, dass die zarten Pastelltöne bald ihren Höhepunkt erreichen. Pastell-Blocking ist im Grunde, das gleiche wie Colorblocking nur lediglich (wie es der Name schon verrät :)) mit Pastellfarben.

WIE STYLE ICH PASTELLTÖNE?

Der Clou bei diesem Trend ist, einen Allover-Pastell-Look zu kreieren. Aus einer blauen Shorts in Kombination mit einem rosafarbenen Shirt kann so ganz schnell ein trendiger Look entstehen. Colorblock-Elemente auf dem Shirt können dieses farbenfrohe Outfit wunderbar abrunden. Um den Pastell-Blocking-Look perfekt zu machen, ist die passende Übergangsjacke, die die Farben wunderbar aufgreift, bestens geeignet. Wir lieben diesen Gute-Laune-Look einfach!

Generell kannst du mit einfachen Pastell-Basics immer ein süßes Outfit zusammenstellen. Solltest du Colorblock-Elemente in deinem Look verwenden, achte darauf, dass die Farben deines Looks innerhalb einer Farbfamilie bleiben.

Dir ist der Allover-Pastell-Look zu viel? Kein Problem! Starte mit einem Pastell-Teil und kombiniere es mit neutralen Farben. Weiß und Beige harmonieren immer sehr gut mit den Sorbet-Farben wie Blau, Grün und Rosa. Wenn du sicherer im Styling mit den farbenfrohen Tönen bist, findest du vielleicht doch noch Gefallen am Allover-Look. Trau dich und style dir deine Sommeroutfits im Pastell-Blocking-Trend!

MEIN PASTELL-HIGHLIGHT

Es gibt Kleidungsstücke, die liebt man und dann gibt es die, die man eher nicht so gerne trägt. Ein Rock zählt bei mir eigentlich zur zweiten Gruppe. Allerdings muss ich gestehen, dass es bei diesem pastellfarbenen Rock der Brand STITCH&SOUL anders ist. Die liebevollen Details, der perfekte Schnitt und die sommerlichen Farben belehren mich eines Besseren. Ich habe 5 Argumente, die dich garantiert von diesem Highlight überzeugen werden:

#1 Gerader Schnitt

Mit Röcken ist es wie mit Jeans. Es gibt für jeden Körper vorteilhafte und weniger vorteilhafte Schnitte. Fakt ist, dass ein Rock der Figur mehr schmeichelt als eine Skinny Jeans. Der gerade Schnitt sitzt locker auf der Hüfte und fällt gerade. Dennoch betont er deine Figur und schmeichelt dir. Der Rock endet kurz über dem Knie und hat somit eine angenehme Länge, sodass man sich nicht zu freizügig fühlt.

#2 Rock = Sommer

Einen Rock trägt man im Sommer oder im Urlaub. Somit verbinden wir mit diesem Kleidungsstück ungewollt ein angenehmes Gefühl, das uns beim Tragen mehr Selbstbewusstsein und das ultimative Sommer-Feeling schenkt.

#3 Unendliche Kombinationsmöglichkeiten

Ein Rock lässt sich wahninnig vielseitig kombinieren. T-Shirt, Top oder Hoodie – alles kein Problem für den Allrounder. Trage eine Strumpfhose, Leggings oder nackte Beine unter dem Rock und kombiniere sportliche Sneakers, sommerliche Sandalen, Keilabsätze oder Stiefel dazu. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

#4 Der Rock kommt in angesagten Trendfarben

Natürlich gibt es mein Sommer-Highlight in angesagten Pastellfarben! Du musst dich nur noch zwischen Rosé, Vanille oder Eisblau entscheiden – oder du nimmst alle drei ;-).

#5 Liebevolle Details

Als wären die ersten vier Gründe nicht schon überzeugend genug, war es dann doch der genaue Blick auf den süßen Rock, der mich endgültig überzeugt hat. Liebevolle Details wie die V-Schlaufe auf der Rückseite, das kleine Wölkchen-Detail an der Tasche oder die dekorative Mittelnaht sind einfach hinreißend. Alle süßen Eyecatcher habe ich dir hier zusammengefasst:

Ich hoffe du kannst nachvollziehen, weshalb ich so begeistert von diesem Pastell-Rock bin und warum der Pastell-Blocking-Trend diesen Sommer unverzichtbar ist. Trau dich an den Trend ran und probiere einfache Looks, wenn du noch unsicher sein solltest. Die Routine im Styling mit den Sorbet-Farben kommt dann mit der Zeit.

 

Du suchst noch die passenden Stücke in trendigen Pastelltönen? Schau bei FASHION5 vorbei! Wir haben eine Auswahl an süßen Looks und Inspirationen in Pastelltönen für dich zusammengestellt!

Daniela

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

Alle Beiträge von:Daniela

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.