Schwarz & Weiß

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen

Schwarz und Weiß sind die Klassiker der Mode; gelten aber auch als etwas langweilige Farben. Doch ist ein Schwarz Weiß Outfit tatsächlich so eintönig, wie es auf den ersten Blick scheint? Wir behaupten: Nein! - und liefern Dir mit nachfolgenden Tipps zahlreiche Gegenargumente:

Kokettiere mit Kontrasten!

Auch wenn ein reines Schwarz Weiß Outfit tatsächlich nur aus diesen beiden Farben besteht, hast Du mehrere Möglichkeiten, sie miteinander zu kombinieren. Der Trick liegt darin, den kontrastierenden Effekt der zwei Töne zu nutzen: Ein weißes Shirt mit schwarzen Details wirkt um einiges aufregender als sein unifarbenes Pendant. Und durch Accessoires wie Ketten, Tücher oder Schals erscheint eine reinweiße Bluse wesentlich interessanter, als wenn Du sie "solo" trägst. Das Gleiche gilt natürlich für Kleidungsstücke in Schwarz. Sie ziehen die Blicke viel eher und viel wahrscheinlicher auf sich, wenn sie einen überraschenden Kontrastpunkt aufweisen. Ergänzt Du eine schwarze Hose mit einem weißen Gürtel, erregst Du mit Sicherheit Aufmerksamkeit.

Probier Dich an Prints!

Etwas mehr Fingerspitzengefühl verlangen gemusterte Kleidungsstücke. Hier hast Du zwar den Vorteil, mit wenig Aufwand einen maximalen Effekt zu erzielen; läufst aber ebensolche Gefahr, eine unerwünschte Wirkung hervorzurufen. So kann ein quer gestreiftes Schwarz Weiß Outfit Dich schnell wie einen entflohenen Häftling scheinen lassen oder ein Hahnentritt-Muster den Eindruck erwecken, Du seist "kleinkariert". Mit dem Wissen darum kannst Du jedoch auch spielen - und Designs ganz bewusst einsetzen, um schlicht gehaltene [Basics] [Link zum Blogartikel] in Deinem Schwarz Weiß Outfit zu unterstreichen. In unserem Shop findest Du zahlreiche Anregungen für black-and-white-gemusterte Einzelteile, bei denen Du zwischen auffälligen und dezenten Prints wählen kannst.

Mixe Materialien!

Last - but not least - bietet Dir auch das Material der Kleidung zahlreiche Varianten, Dein Schwarz Weiß Outfit zu variieren. Egal, ob Du Dich für den Gegensatz zwischen robustem Denim und zartem Chiffon oder für die Harmonie einer mattglänzenden Lederweste mit metallischen Accessoires entscheidest - die Kombinationsmöglichkeiten sind beinahe unendlich und lassen ein schwarz-weiß gehaltenes Outfit immer wieder anders wirken.

Schwarz und Weiß sind die Klassiker der Mode; gelten aber auch als etwas langweilige Farben. Doch ist ein Schwarz Weiß Outfit tatsächlich so eintönig, wie es auf den ersten Blick scheint? Wir... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schwarz & Weiß

Schwarz und Weiß sind die Klassiker der Mode; gelten aber auch als etwas langweilige Farben. Doch ist ein Schwarz Weiß Outfit tatsächlich so eintönig, wie es auf den ersten Blick scheint? Wir behaupten: Nein! - und liefern Dir mit nachfolgenden Tipps zahlreiche Gegenargumente:

Kokettiere mit Kontrasten!

Auch wenn ein reines Schwarz Weiß Outfit tatsächlich nur aus diesen beiden Farben besteht, hast Du mehrere Möglichkeiten, sie miteinander zu kombinieren. Der Trick liegt darin, den kontrastierenden Effekt der zwei Töne zu nutzen: Ein weißes Shirt mit schwarzen Details wirkt um einiges aufregender als sein unifarbenes Pendant. Und durch Accessoires wie Ketten, Tücher oder Schals erscheint eine reinweiße Bluse wesentlich interessanter, als wenn Du sie "solo" trägst. Das Gleiche gilt natürlich für Kleidungsstücke in Schwarz. Sie ziehen die Blicke viel eher und viel wahrscheinlicher auf sich, wenn sie einen überraschenden Kontrastpunkt aufweisen. Ergänzt Du eine schwarze Hose mit einem weißen Gürtel, erregst Du mit Sicherheit Aufmerksamkeit.

Probier Dich an Prints!

Etwas mehr Fingerspitzengefühl verlangen gemusterte Kleidungsstücke. Hier hast Du zwar den Vorteil, mit wenig Aufwand einen maximalen Effekt zu erzielen; läufst aber ebensolche Gefahr, eine unerwünschte Wirkung hervorzurufen. So kann ein quer gestreiftes Schwarz Weiß Outfit Dich schnell wie einen entflohenen Häftling scheinen lassen oder ein Hahnentritt-Muster den Eindruck erwecken, Du seist "kleinkariert". Mit dem Wissen darum kannst Du jedoch auch spielen - und Designs ganz bewusst einsetzen, um schlicht gehaltene [Basics] [Link zum Blogartikel] in Deinem Schwarz Weiß Outfit zu unterstreichen. In unserem Shop findest Du zahlreiche Anregungen für black-and-white-gemusterte Einzelteile, bei denen Du zwischen auffälligen und dezenten Prints wählen kannst.

Mixe Materialien!

Last - but not least - bietet Dir auch das Material der Kleidung zahlreiche Varianten, Dein Schwarz Weiß Outfit zu variieren. Egal, ob Du Dich für den Gegensatz zwischen robustem Denim und zartem Chiffon oder für die Harmonie einer mattglänzenden Lederweste mit metallischen Accessoires entscheidest - die Kombinationsmöglichkeiten sind beinahe unendlich und lassen ein schwarz-weiß gehaltenes Outfit immer wieder anders wirken.