• By Lisa
  • 19. Februar 2014

Denim – Der Jeans Klassiker

Denim – Der Jeans Klassiker

Denim – Der Jeans Klassiker 150 150 Lisa

Wir lieben Denim

Die vielen verschiedenen Gesichter einer Jeans

Einer von vielen Sätzen, die man heute nicht mehr sagen kann, ist: „Ich geh mir mal schnell ne Hose kaufen!“ Das mit dem „mal schnell“ ist bei der heutigen Auswahl einfach nicht mehr möglich. Da muss man schon genau wissen, was man will.

Und die Entscheidung fängt bei der Passform an. Soll’s eine Skinny sein, eine Slim Fit, Boyfriend, Ancle Length oder Straight Leg? Da braucht man schon fast ein Wörterbuch ;)
Und dann die Waschung… Patchwork Look, Destroyed, Dip Dyed, Ombre, Moonwashed, Clean, Used und was es sonst noch so gibt. Zusätzlich zur Waschung kann natürlich noch die Farbgebung ausschlaggebend sein: Ob Dark Blue, Light Blue oder Colored Denim, auch hier ist alles möglich!

Boyfriend Jeans - die bequeme Variante
Jede Passform besitzt ganz spezielle Maße. Eine Boyfriend beispielsweise hat einen tiefen Schritt und eine etwas lässigere Form. Man nännt diesen Schnitt auch Loose Fit.

Mittlerweile gibt es also nichts, was es nicht gibt! Und das liegt wohl an der Beliebtheit dieses Stoffklassikers. Denim gibt es einfach schon eine gefühlte Ewigkeit und wird von Groß & Klein, Jung & Alt gleichermaßen geschätzt. Egal welcher Typ du bist, die Jeans ist so neutral, das sie immer passt. Doch um sich gewissen Trends und Outfits zumindest etwas anzunähern, lassen sich Jeans auch wunderbar verändern. Es lassen sich Nieten anbringen, Häkel- oder Spitzeneinsätze einnähen, sowie durch Waschung interessante Muster herstellen. Auch nachträglich kann jeder seine persönliche Jeans zusätzlich noch verändern und anpassen. Das ist sicherlich einer von vielen Gründen, warum dieses Kleidungsstück so beliebt ist.

Überall nur Denim

Für alle Jeanshosen-Verächter und Denim-Fanatiker sei hier noch erwähnt, dass es den Denimstoff nicht nur in Hosenform gibt. Auch Turnbeutel, Geldbeutel, Röcke, Shorts, Hotpants, Hemden, Blusen oder ganze Kleider sind aus dem wunderbar vielseitigen Stoff gemacht. Denn dieses Material hat sich einfach bewährt! Warum dann nicht auch andere Kleidungsstücke davon profitieren lassen?!

Denim Vielfalt für Frauen Denim Vielfalt für Männer

Und auch bei diesen „Nicht-Hosen“ Artikeln ist die Vielfalt unendlich groß. Auch hier gibt es unterschiedliche Waschungen und Farbtöne, die jedes Exemplar zu etwas ganz Besonderem machen. Somit wirst du sicherlich auch hier vor dem Regal stehen und dir denken: „Was soll ich denn nur nehmen? Was passt denn zu den Klamotten, die ich schon daheim in meinem Kleiderschrank hab?“

Tja, so hat man mal wieder die Qual der Wahl. Doch mal ehrlich: Wir genießen es doch eigentlich so viel Wahlmöglichkeit zu haben, oder? So können wir uns genau das Outfit zusammenstellen, das wir gerne hätten und das perfekt zu uns passt. Wir von FASHION5 findest das auf jeden Fall praktisch! Auch wenn die Entscheidung oft mal etwas länger dauert…

Lisa

Lisa hat als Stylistin das perfekte Auge für Details. Sie sorgt bei den Shootings für die wundervollsten Looks und unterstützt die Fotografen bei der Postproduktion. Lisa hat ein Talent für alle handwerklichen Aufgaben, weshalb ihr von ihr immer die schönsten Do-it-yourselfs erhaltet.

Alle Beiträge von:Lisa

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Denim – Der Jeans Klassiker

von Lisa Lesezeit: 2 min
0