Beiträge Von :

Daniela

Go Germany
Jetzt geht’s los: Mach mit beim FASHION5 Gewinnspiel und erfahre alles rund um die WM 2018 in Russland! 1080 720 Daniela

Jetzt geht’s los: Mach mit beim FASHION5 Gewinnspiel und erfahre alles rund um die WM 2018 in Russland!

Seit Monaten wird berichtet, diskutiert und gerätselt: Welche Mannschaft qualifiziert sich für die WM, wen benennt der Bundestrainer für den finalen Kader und wie weit wird es das deutsche Team schaffen? So viele Fragen und bald werden sie beantwortet, denn die Weltmeisterschaft beginnt am 14. Juni 2018. Russland wird im ersten Spiel um 17 Uhr gegen Saudi-Arabien antreten und somit die diesjährige WM eröffnen. Wer dieses Spiel gewinnen wird, können wir leider nicht sagen, wir können dir jedoch die wichtigsten Eckdaten zur diesjährigen WM geben und dir verraten, wie du eines von drei Trikotsätzen bei dem Gewinnspiel von FASHION5 gewinnen kannst!

NICE TO KNOW

2018 findet zum ersten Mal eine Fußball-WM in Russland statt. Nach den Qualifikations-Runden, die Niederlande und Italien überraschend nicht überstanden, spielen 32 Mannschaften um den begehrten Titel. Das deutsche Team wird, nach dem Weltmeistertitel 2014, versuchen diesen zu verteidigen. Und die Chancen stehen nicht schlecht, denn Deutschland wird neben Brasilien, Frankreich und Spanien als heißer Favorit gehandelt. Das Eröffnungsspiel am 14. Juni findet in Moskau im Olympiastadion Luschniki statt, wo auch am 15. Juli das Finale ausgetragen wird. Das erste Spiel der deutschen Mannschaft wird am 17. Juni um 17 Uhr gegen Mexiko stattfinden. Weitere Spiele der Gruppenphase finden gegen Schweden und Südkorea am 23. und 27. Juni statt. Die Gruppenspiele aller Mannschaften und auch die Spielzeiten für das Achtel-, Viertel- und Halbfinale, sowie für das Finale findest du im offiziellen Spielplan der FIFA.

5 INTERESSANTE FAKTEN ZUR WM

#1 Die diesjährige WM ist die vorletzte mit 32 Mannschaften. Ab 2026 werden 48 Nationen teilnehmen.

#2 Es ist die erste WM, die auf zwei verschiedenen Kontinenten stattfindet: Asien und Europa.

#3 Zum ersten Mal bei einer Weltmeisterschaft dabei sind Panama und Island. Mexiko war hingegen bereits 16 Mal dabei, so oft wie keine andere Mannschaft. Gewonnen hat Mexiko den Titel allerdings noch nie.

#4 Das Maskottchen für die diesjährige WM wird ein Wolf sein, der auf den Namen Zabivaka (kleiner Torschütze) hört.

#5 Die Spiele der diesjährigen Weltmeisterschaft werden in 12 Stadien ausgetragen. Eines davon ist das Olympiastadion Sotschi. Hier fand 2014 die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele statt.

GEWINNSPIEL – 1 VON 3 TRIKOTSÄTZEN

FASHION5 hat passend zum WM-Start ein tolles Gewinnspiel für alle die Fußball in einem Verein spielen und dringend neue Trikots benötigen. Zu gewinnen gibt es eines von drei Trikotsätzen für dein Team. Was du dafür tun musst, ist ganz einfach! Like die FASHION5 Facebook-Seite, Like dort den Beitrag des Gewinnspiels und kommentiere darunter, welcher Verein und welche Mannschaft den Trikotsatz bekommen soll. Unter allen Kommentaren werden die Gewinner per Zufallsprinzip ausgelost. Du hast bis zum 24.06.2018 um 23:59 Uhr Zeit, mitzumachen. Hier geht´s zum Facebook-Gewinnspiel!

Das tolle daran ist, dass 14 Trikots, Hosen und Stutzen verlost werden. Vereinsname und Spielernummer werden individuell auf Wunsch des Vereins per Flock- oder Flexverfahren beschriftet. Die Größen (Kinder 116 – 146 und Erwachsene S – 2XL) sind ebenfalls frei wählbar, sodass jeder Verein mitmachen kann und die Chance hat zu gewinnen.

Mitmachen kann übrigens nicht nur der Verein selbst, sondern auch der große Bruder, die Tante, der Freund oder die Mama, die den Verein für den Gewinn vorschlagen :-). Mitmachen lohnt sich!

Dir fehlen die letzten Feinheiten für dein perfektes WM-Outfit? Wir zeigen dir, wie du dein eigenes, individuelles WM-Fanshirt machst und wie du dir eine Deutschland-Statementkette bastelst.

Ich freue mich schon richtig auf die WM! Die tolle Stimmung beim Public Viewing und der Zusammenhalt ist immer etwas ganz besonderes bei solchen Ereignissen.

Freust du dich auch schon so darauf? Welches Land ist dein Favorit?

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

STYLE-GUIDE: FÜR JEDEN FIGURTYP DIE PERFEKTE KURZE HOSE! 1080 720 Daniela

STYLE-GUIDE: FÜR JEDEN FIGURTYP DIE PERFEKTE KURZE HOSE!

Am 21. Juni ist kalendarischer Sommeranfang, doch bereits jetzt übersteigt das Thermometer an manchen Tagen die 25 Grad Marke. Grund genug die kurzen Hosen aus dem Schrank zu holen und unsere Beine zu zeigen. Doch stellst du dir nicht auch manchmal die Frage, welche kurze Hose die Richtige für deinen Körper ist? Klar, es ist Geschmackssache ob du lieber kurze Hotpants, Jeans-Shorts oder Bermudas trägst, aber dennoch gibt es Hosen, die deiner Figur mehr schmeicheln als andere. Wir zeigen dir daher, welche kurzen Hosenmodelle es gibt und welches davon zu deinem Figurtyp passt.

KURZE SHORTS FÜR DEINE V-FIGUR

Frauen mit einer V-Silhouette bestechen durch ihre zierliche Hüfte und eine schmale Taille. Dafür sind die Schultern breiter und ausgeprägter, sodass diese ein bisschen kaschiert werden sollten. Den Blick lenken wir daher gekonnt auf Beine und Taille. Eine Hotpants ist dafür perfekt geeignet. Das Tragen einer so kurzen Hose ist nicht jederfraus Sache, da sehr viel Haut gezeigt wird. Mit einer Portion Selbstbewusstsein klappt das jedoch wunderbar. Wichtig ist, dass die Hotpants nicht in die Oberschenkel einschneiden –lieber eine Größe größer nehmen, dann fühlst du dich viel wohler :-). Verzierte Shorts mit liebevollen Details sind eine spitzen Wahl und eignen sich super, um das Augenmerk auf die Beine zu lenken. Sowohl eine Häkelspitze an den Eingrifftaschen, als auch eine Spitzenborte am Saum sind auf den 2. Blick ein absoluter Eyecatcher und daher bestens als Blickfang geeignet.

DENIM SHORTS FÜR DEINE H-FIGUR

Denim Shorts sind generell immer eine gute Wahl. Der feste Denimstoff verleiht dir eine schöne Silhouette und formt dir Kurven, wo wenige sind. Das ist vor allem für die H-Figur das Richtige. Schmale Schultern mit wenig Oberweite und eine schlanke Körperform mit wenig Taille kennzeichnen dich. Deine Hüften sind ungefähr so breit wie deine Schultern, somit hast du eine ziemlich gerade Figur. Um hier einige weibliche Kurven zu zaubern, ist eine Denim Shorts super geeignet. Sie sollte am Oberschenkel und auf jeden Fall über dem Knie enden, um das Bein optisch zu strecken. Eng anliegende Oberteile, die die Taille betonen eignen sich für einen hübschen Sommerlook am besten. Eine Boyfriend-Jeans zum süßen, taillierten Shirt ist eine super Kombination für den Sommer mit der du dich bestimmt total wohl fühlst.

BERMUDA FÜR DEINE X-FIGUR

Der X-Typ kennzeichnet sich durch breite Schultern und Hüften. Die Taille ist dagegen schmal und schwungvoll. Mit deinem Kleidungsstil solltest du deine schlanke Mitte betonen. Taillierte Oberteile und schmal geschnittene Hosen mit hoher Taille sind ideal für diese Körperform. Aus diesem Grund ist eine Bermudashorts perfekt. Ob aus Leinen oder festen Denim spielt keine Rolle, solange die Hose eine hohe Taille hat. Damit der Blick auf deine Beine gelenkt wird, darf die Bermuda gerne eine Verzierung haben. Streifen, Pailletten oder eine Bestickung sind schöne Details für ein sommerliches Outfit.

CHINO-BERMUDA FÜR DEINE O-FIGUR

Eine bequeme Chino gehört in den Kleiderschrank jeder Frau. Die leichten Baumwollhosen sind für den Sommer perfekt geeignet, da sie chic aussehen, aber trotzdem für den Stadtbummel oder zum Mittagessen nicht zu overdressed sind. Aus diesem Grund ist die Chino-Bermuda für die O-Figur die beste Wahl. Der hohe Schnitt kaschiert den Bauch und formt an Hüfte und Po schöne Rundungen. Die Chino-Bermuda gibt es in allen erdenklichen Farben, sodass hier mit gedeckten Farben Problemzonen kaschiert werden können – aber wir haben natürlich keine Problemzonen ;-) Ein hoher Schuh (der Keilabsatz-Schuh sieht zur Chino super toll aus) streckt das Bein optisch und lässt dich größer wirken. Möchtest du nicht so viel Bein zeigen, ist eine ¾ Hose übrigens eine tolle Alternative zur langen Hose, vor allem wenn es draußen im Sommer super heiß ist.

JUMPSUITS FÜR DEINE A-FIGUR

Schmale Schultern, eine kleine Oberweite und eine schmale Taille, die Hüfte ist die breiteste Stelle des Körpers – das sind die Merkmale für den A-Typ. Diese Körperform eignet sich hervorragend für Jumpsuits. Die süßen Einteiler setzen den Körper wunderbar in Szene und sorgen für eine schöne Silhouette. Am besten ist es, wenn du einen schmalen Gürtel in der Taille trägst um diese zusätzlich zu betonen. Ob der Jumpsuit gemustert oder einfarbig ist, ist ganz deinem persönlichen Geschmack überlassen. Spaghettiträger oder trägerlose Einteiler sind übrigens eine geheime Wunderwaffe. Sie betonen deine schmalen Schultern und sehen total sexy aus, ohne dass du zu viel Haut zeigst.

Bei diesen Tipps handelt es sich lediglich um Vorschläge, um dir zu zeigen welche Shorts zu welchem Figurtyp passen. Wichtig bei allen Looks ist, dass du dich zu 100% wohlfühlst. Tust du dies nicht, wird man es dir ansehen. Shoppe also nur die Hosen, in denen du dich selbst hübsch findest und absolut wohlfühlst.

 

Du möchtest wissen, welcher Figurtyp du bist und mehr über ihn herausfinden? Dann schaue beim FASHION5 Figurtypen-Guide vorbei!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

Rock am Ring
5 Outfits für dein Rock-Festival 1080 720 Daniela

5 Outfits für dein Rock-Festival

Die Festivalsaison hat endlich begonnen. Neben den Tickets ist das Outfit das nächste worüber du dir Gedanken machst. Damit du entspannt abrocken kannst, haben wir dir ein paar Outfits fürs Rock-Festival zusammengestellt. Egal ob lässig, extravagant und auffällig oder ganz schlicht – hier ist für jeden Partylöwen etwas dabei!

5 Looks für dein Rock-Festival

Eine kurze Hose ist auf einem Sommer-Festival unabdingbar. Durch das Tanzen und Feiern wird dir schnell sehr warm. Wenn dann noch die Sonne vom Himmel scheint, bereitet dir eine lange Hose kein Vergnügen. Mit einer Jeansshorts bist du somit auf der richtigen Seite. Ein lässiges Shirt in Weiß oder einer anderen beliebigen Farbe rundet deinen Look ab. Falls das Wetter allerdings nicht so ganz auf deiner Seite ist und es regnen sollte, bist du mit der leichten Jacke in hellen Pastellfarben bestens ausgerüstet. Wer sagt schon, dass es auf einem Rock-Festival immer nur Schwarz und düster sein muss?

HELLO INSTA

Dieses Outfit ist ein echter Hingucker! Die schwarze Carmenbluse hat einen verkürzten Schnitt und ist daher super für Festival-Gängerinnen, die gerne etwas Bauch zeigen möchten. Die Lochspitze am Saum und den Ärmeln verleiht der Bluse das gewisse Etwas. Dazu haben wir eine kurze Shorts kombiniert die den rockigen Style unterstützt. Dazu noch derbe Stiefel, ein breiter Gürtel und ein Hut, der uns vor der Sonne schützt und fertig ist der Festival-Look a lá Influencer.

Dieser Style ist für die Abendstunden geeignet, denn eine Festivalnacht kann schon mal bis in die Morgenstunden gehen. Ein lässiges Statement-Shirt mit coolem Spruch darf für diesen Look nicht fehlen. Dazu in Kombination passt die Skinny-Jeans mit Cut Outs perfekt. Durch die eingenähte weiße Spitze erzeugst du einen trendigen Stilbruch. Eine lässige schwarze Bomberjacke hält dich in frischen Abendstunden warm und lässt sich ganz einfach über die Schultern schmeißen oder um die Hüften binden, falls die Temperaturen doch noch zu hoch sein sollten.

EYE OF THE TIGER

Nun kommt der Look für die Partytiger unter euch! Der Tiger aus Pailletten ist ein super stylisches Statement, das dir sicherlich einen Glanzauftritt beschert. Der Mix aus aufgenähten Pailletten und gedrucktem Print in Kombination mit der dezenten Vintage-Waschung verleiht dem Shirt einen coolen Charakter. Auch hier kann eine kurze Hose ohne Probleme kombiniert werden. Diese sollte allerdings nicht gemustert sein, damit der Look nicht zu überladen wirkt.

PARTY ALL NIGHT

Bei diesem Look handelt es sich um ein besonderes Outfit mit dem du garantiert einen WOW-Auftritt hinlegst. Durch die detailreiche Rosenbestickung – welche aktuell total im Trend ist – wird die schlichte Hose zum Eye-Catcher. Das Pendant zur Shorts ist das Shirt mit Volantärmeln aus Netzstoff. Das locker geschnittene Shirt macht alles mit und lässt dich immer gut aussehen. Stiefeletten sind für den matschigen Festivalboden genau das Richtige, damit du keine nassen Füße bekommst. Und damit du die Hände frei zum Tanzen hast, ist ein Rucksack eine wundervolle Ergänzung zu dem Look.

Festival Outfits

Rock-Festival Looks für IHN

Die Jungs dürfen beim Festival-Styling natürlich auch nicht zu kurz kommen! Hier sind noch ein paar Vorschläge, was ER beim Rock-Festival tragen kann.

Klick aufs Bild und shoppe die coolsten Festival-Styles für dich! Egal ob du auf der Suche nach bequemen Hosen und Shorts oder Trend-Shirts und Tops bist – bei FASHION5 findest du deine Lieblingssachen  und die neuesten Styles & Trends!

Besuchst du diesen Sommer ein Rock-Festival? Welches ist dein Lieblingslook? Ich freue mich über deinen Kommentar!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

BYE BYE COACHELLA! HIER KOMMEN DIE BESTEN TIPPS FÜR DEINEN FESTIVAL-SOMMER 1080 720 Daniela

BYE BYE COACHELLA! HIER KOMMEN DIE BESTEN TIPPS FÜR DEINEN FESTIVAL-SOMMER

Das Coachella-Festival in Kalifornien hat sich innerhalb der letzten Jahre zum Hotspot für Megastars der Model- und Musikbranche entwickelt. Jährlich werden hier im April neue Trends für Mode, Accessoires und Frisuren gesetzt. Es geht schließlich um´s Sehen und Gesehen werden. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass die Ticketpreise enorm hoch sind. Auch Flug, Übernachtung und Parken sind für einen „Normalo“ so gut wie nicht bezahlbar. Wir haben uns daher gefragt, ob es hier in Deutschland auch angesagte Festivals gibt auf denen man neben guter Musik und leckerem Essen auch noch eine Menge Spaß haben kann. Hier zeigen wir dir unsere Top 3 Musik-Festivals in Deutschland und geben dir Tipps für dein Outfit am Tag und am Abend.

#1 ROCK AM RING

Vom 01. – 03. Juni findet das Musik-Festival am Nürnburgring statt. Hauptsächlich performen hier, wie es der Name schon sagt, Rockbands. Dieses Jahr wurden Headliner wie Gorillaz, Foo Fighters und Thirty Seconds to Mars angekündigt, um für prächtige Stimmung zu sorgen. Aber auch Künstler anderer Musikrichtungen wie Bausa und Yung Hurn treten als Line-up auf. Insgesamt werden in diesem Jahr 73 Acts als Live-Performances auf dem Festival zu sehen sein. Das Ticket für einen Festival-Tag kostet ca. 100€, für 189€ bist du alle drei Tage dabei. Übernachtungen und Parktickets sind separat erhältlich. 2017 feierten über 80.000 Besucher drei Tage lang und ließen es richtig krachen.

Am Abend sind eine lange Jeans (die ALLES mit dir durchsteht) und ein süßes Top deine unverzichtbaren Begleiter. Die Stiefel vom Tag kannst du anlassen oder du wechselst auf eine bequeme Stiefelette. Eine Jacke oder ein Hemd lassen dich nicht frieren und runden dein Outfit toll ab.

Für alle Fans von Rockmusik ist dieses Festival definitiv die richtige Wahl. Die Stimmung ist jedes Jahr aufs Neue überwältigend und die Künstler geben alles auf den Bühnen.

Dein Outfit für Rock am Ring sollte dir genügend Freiraum zum Tanzen und Feiern geben, aber dennoch gut aussehen! Eine Hose – egal ob kurz oder lang – ist somit unabdingbar, da ein Rock für dieses Festival nicht das Richtige wäre, wenn du richtig abfeiern willst. Tagsüber (ab 14 Uhr beginnen die Acts) steigen die Temperaturen im Juni gerne mal auf über 25 Grad. Eine Shorts in Kombination mit einem Shirt ist daher die perfekte Wahl. Eine Netzstrumpfhose verleiht dir einen rockigen Touch und ein um die Hüfte gebundenes Hemd hält dich bei frischen Abendstunden warm. Derbe, dunkle Stiefel, die ruhig dreckig werden dürfen, sind als Schuhwerk das Richtige und komplettieren deinen Look.

#2 SPLASH!

Das splash!-Festival findet dieses Jahr vom 06. – 08. Juli statt. Seit 2009 steigt das Hip Hop-Festival auf der Halbinsel Ferropolis in Gräfenhainichen, in der Nähe von Dessau. Davor wurde der Veranstaltungsort einige Male geändert. Die spektakuläre Kulisse mit fünf ausgedienten Schaufelrad- und Eimerkettenbaggern macht richtig was her und ist zum Abfeiern wunderbar geeignet. Künstler wie Cro, Casper, Nimo, Capital Bra und noch viele mehr werden den 25.000 Besuchern ordentlich einheizen. Aktuell sind nur noch Tickets für Sonntag verfügbar. Diese sind mit 69€ allerdings super günstig :-).

Für den Abend ist eine lange Jeans empfehlenswert, da die Acts bis Mitten in der Nacht auftreten. Die Netzstrumpfhose kannst du unter der Jeans anbehalten. Besonders toll sieht es aus, wenn man die Stumpfhose durch die Löcher der ripped Jeans sieht. Modemutige können dazu ein Cropped Top tragen, sodass die Netzstrumpfhose oberhalb des Hosenbunds zu sehen ist. Ist dir der Look zu gewagt, kannst du ein schlichtes Shirt oder ein Longsleeve dazu kombinieren. Sneaker runden deinen Look wunderbar ab.

Seid dabei beim Hip Hop Event des Jahres!

Beim splash! scheint es modisch keine Grenzen zu geben. Die Hauptsache ist, dass du dich wohlfühlst und dich zu dem fetten Beat der Hip Hop Artists bewegen kannst. Und das wirst du in diesen beiden Outfits definitiv! Für den Tag ist ein Jersey-Rock mit einem lockeren Shirt eine gute Wahl. Anstatt des Rocks kannst du natürlich auch auf eine Shorts zurückgreifen. Mit einem Hoodie im angesagten Camouflageprint ziehst du die Blicke auf dich und sollte es kühler werden, hast du den perfekten Tanzpartner gefunden, der dich schön warm hält. Netzstrümpfe und feste Stiefel verleihen dir den letzten Schliff und lassen dich super aussehen.

#3 SMS

Für alle Liebhaber elektronischer Beats ist das SonneMondSterne-Festival der Hotspot des Sommers. Vom 10. – 12. August findet das Festival in diesem Jahr am Sallburg-Beach in Saalburg-Ebersdorf statt. Besonders an diesem Festival ist das SMS.Boat welches am Samstag um 9 Uhr ablegt. Stündlich gibt es verschiedene Künstler die mit Live-Acts das Boot tanzen lassen. Headliner werden in diesem Jahr international erfolgreiche Künstler sein. Unter anderem werden David Guetta, Marshmello und Paul Kalbrenner ihre Beats vor 35.000 Fans zum Besten geben. Aber auch Alan Walker und Felix Jaehn werden dieses Jahr auf dem SMS performen. Der Preis für dieses Festival ist mit 145€ für alle drei Tage unschlagbar! Übernachtung auf dem Campingplatz ist hier bereits inbegriffen. Für eine Fahrt auf dem SMS.Boat wird ein Ticket in Höhe von 10€ benötigt.

Für den Abend, wenn die Headliner die Bühne stürmen, darf es etwas auffälliger sein. Eine destroyed Jeans ist hierfür genau das Richtige. Dazu ein süßes Shirt im Regenbogenprint und um das Outfit perfekt zu machen noch ein süßer Einhorn-Haarreif.

Wichtig bei beiden Looks: Ein Bikini ist das Must-have bei diesem Festival! Der Strand an dem das SMS stattfindet, lädt förmlich zum Baden ein.

Das SMS ist ein Festival auf dem du deinen Freigeist vollkommen entfalten kannst. Zu sanften Beats kannst du dich bewegen und das Leben genießen. Dein Outfit sollte daher etwas Besonderes sein. Tagsüber eignet sich für die heißen Augusttage der süße Streifenoverall wunderbar. Der Leinenstoff gibt dir die Möglichkeit dich frei zu bewegen und kühlt dich bei den warmen Temperaturen. Ein schlichtes Shirt unter dem Overall mit Spaghettiträgern und Ankle Boots runden dein Outfit ab. Da das Festival am Strand stattfindet, kannst du getrost auf das Shirt unter dem Overall verzichten, wenn du lieber im Bikini feiern möchtest.

Du möchtest weitere Outfit-Inspirationen für deinen Festival-Sommer? Schau bei FASHION5 vorbei! Hier haben wir die Styles & Trends für deinen perfekten Festival-Look zusammengestellt. Was du sonst noch unbedingt auf ein Festival mitnehmen musst, erfährst du in dem Beitrag „Bloß nix vergessen! Deine ultimative Festival Packliste“.

Warst du schon auf einem der Festivals? Kannst du uns ein anderes Festival empfehlen, auf dem man so richtig abfeiern kann? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Coachella

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

TROPICAL VIBES: SO TRÄGST DU DEN EXOTISCHEN SOMMERTREND! 1080 720 Daniela

TROPICAL VIBES: SO TRÄGST DU DEN EXOTISCHEN SOMMERTREND!

Tropische Muster und exotische Prints sind für diesen Sommer ein absolutes Muss, denn Palmblätter, Flamingos und süße Früchte erhalten Einzug in unsere Kleiderschränke! Also her mit den verzierten Stoffhosen, den knallbunten Shirts und den verspielten Kleidern – wir sind bereit für euch.

URLAUB FÜR DEINEN KLEIDERSCHRANK

Erstmal die gute Nachricht: Die tierischen Muster und wilden Prints lassen sich super mit Basics kombinieren. Somit kannst du beruhigt aufatmen, denn du musst keinesfalls deinen kompletten Kleiderschrank umkrempeln! Deine Lieblings-Jeans, dein schlichtes Basic-Shirt oder auch die Sandalen der vergangenen Saison ergänzen die tropischen Vibes wunderbar und lassen sich durch die modischen Eyecatcher ganz neu erfinden.

TROPISCHE MUSTER UND DIE ETWAS ANDEREN STATEMENTS

Zugegeben, die leuchtenden Kanarienvögel, knallbunten Pailletten-Papageien und farbigen Stoffhosen im Palmen-Allover-Print sind nicht jedermanns Sache, aber dennoch zaubern sie uns ein Lächeln ins Gesicht und lassen uns vom weißen Sandstrand und strahlender Sommersonne träumen. Generell lassen sich die tropischen Prints in drei Kategorien unterteilen: Zum einen sind schrille Vögel, als Eyecatcher für dein Outfit hoch im Kurs. Exotische Früchte wie die Ananas, Wassermelone und Banane sind ebenfalls angesagte Prints für einen tropischen Look. Etwas dezenter sind die gedeckteren Muster auf Shirts und Hosen in Palmenblatt-Optik.

Du bist dir nicht ganz sicher, welcher Print zu dir passt? Lass dich von den Highlights aus dem FASHION5 Online-Shop inspirieren:

FÜR DIE PARADIESVÖGEL…

… DIE SICH NICHT AUF DIE PALME BRINGEN LASSEN…

…SONDERN IHRE TROPISCHEN COCKTAILS SCHLÜRFEN!

FLAMINGO FEVER

Wusstest du, dass der Flamingo ein heißer Anwärter auf den Titel „Trend-Tier des Jahres 2018“ ist? Ob als überdimensionale Flamingo-Luftmatratze oder als Dekorationsartikel in Wohn- und Schlafzimmer – die pinken Tiere haben es uns diesen Sommer angetan. Der elegante Vogel mit seinen langen Beinen und dem farbenfrohen Gefieder zählt als graziles Wesen und ist daher auch besonders auf unserer Kleidung ein gern gesehenes Motiv. Ob gedruckt oder mit Pailletten bestickt, wir lieben dieses pinke Tierchen als Accessoire auf unseren Shirts!

JUMP IN - FEEL GOOD!

Du kennst das sicher auch: Die Sonne scheint und der Tag bringt sommerliche Temperaturen, dennoch ist es nicht super heiß. Genau dann stehst du vor deinem Kleiderschrank und weißt einfach nicht, was du anziehen sollst. Ein trendiges Sommeroutfit kombinierst du innerhalb weniger Minuten mithilfe eines Overalls. Unser Lieblingsstück von FRESH MADE lässt deinen Teint durch die leuchtenden, tropischen Farben und Muster strahlen. Der Tunnelzug in der Taille verleiht dir eine wundervoll, weibliche Silhouette. Dieser Overall ist der absolute Blickfang, weshalb Haare und Make-up dezent gehalten sein sollten. Auch die Schuhe sollten den Blick nicht vom Jumpsuit ablenken. Wähle daher einen schlichten Keilabsatz-Schuh oder flache Sandalen. So kommt Tropical Feeling auf!

WELCHE HOSE PASST ZU DEM TROPICAL STYLE?

Generell kannst du jede Hose super zu dem exotischen Trend kombinieren. Es empfiehlt sich jedoch die Farben aus dem Shirt in der Hosenfarbe aufzugreifen. Somit kann dein Look je nach Shirt variieren. Wichtig ist jedoch, dass die Hose nicht vom tropischen Print ablenkt, da dein Outfit ansonsten sehr schnell überladen wirken kann. Ebenfalls solltest du dich in deinem Outfit wohlfühlen. Für den Sommer eigenen sich daher kurze Shorts oder auch Bermudas hervorragend. Möchtest du weniger Bein zeigen, ist eine ¾ Hose super geeignet und auch an heißen Tagen bist du luftig angezogen. Tropische Vibes erzeugst du übrigens auch mit einer leichten Stoffhose und einem schlichten Shirt. Die exotischen Muster im Palmen- oder Palmblatt-Motiv sind der Eyecatcher jedes Outfits!

Du weißt nicht, welche Hose du tragen sollst? Hier sind ein paar Vorschläge von mir für süße Shorts, Bermudas und Stoffhosen, die deinen tropischen Look unterstreichen:

WIE KOMBINIERE ICH DEN EXOTISCHEN STYLE?

Wenn der perfekte Look mit Shirt und Hose, Overall oder einem Kleid gefunden ist, stellt sich die Frage, wie Accessoires, Haare und Make-up aussehen sollen. Was Schuhe und Accessoires betrifft, empfehle ich natürliche Materialien wie Kork oder Bast. Süße Keilabsatz-Sandalen oder eine verspielte Strandtasche runden dein Outfit wunderbar ab. Die Farben des Planeten Neptuns unterstützen dich ebenfalls bei der Farbwahl. Neben Braun, Beige und Weiß sind nämlich auch Türkis und Azurblau passende Kombinationspartner. Bezüglich des Make-ups rate ich dir, wie bereits beim Overall erwähnt, zu dezenten Naturtönen.

Wie du siehst, ist es super easy nicht zum Fluch der Karibik zu werden, sondern ein süßes Outfit mit tropischen Vibes zu kreieren :-) Du möchtest noch mehr Inspirationen zu den Styles und Trends mit einem Tropical Touch? Schau bei FASHION5 vorbei! Dort haben wir eine Auswahl an exotischen Styles für dich zusammengestellt. Wie gefällt dir der Tropical Look? Ich freue mich über deinen Kommentar!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

HAUPTSACHE GEMÜCKT – DIESE VERSPIELTEN EYE-CATCHER TRAGEN WIR DIESEN SOMMER 1080 720 Daniela

HAUPTSACHE GEMÜCKT – DIESE VERSPIELTEN EYE-CATCHER TRAGEN WIR DIESEN SOMMER

Es gibt wohl kaum eine Trendrichtung der aktuell so viele Stars und Sternchen folgen.  Jessica Alba, Jennifer Aniston und Heidi Klum sieht man in süßen Off-Shoulder-Kleidern, in perlenbestickten Hosen und in mit Volants verzierten Blusen. Gemeint ist der neue Romantik-Trend mit Volants, Off-Shoulder-Teilen, Perlen und Schnürungen. Diesen Sommer heißt das Motto nämlich: Hauptsache geschmückt! Ich stelle dir die 4 Trends im Detail vor und zeige dir die Highlights, die unbedingt in deinen Kleiderschrank gehören.

Volants - wir rüschen
auf!

Volants begleiten uns seit einigen Saisons und sind aus der Modebranche nicht mehr wegzudenken. Sie sind unglaublich wandelbar, denn je nachdem wie der Trend kombiniert wird, entstehen die unterschiedlichsten Looks. Die Kombination mit einer Lederjacke lässt das Outfit rockig und frech wirken. Dieser Stilbruch wirkt am besten mit einer Jeans und schweren Boots. Doch was macht diesen Trend so besonders? Schlichte Looks werden durch die aufgenähten Volants am Shirt zu einem Eyecatcher. Eine einfache Jeans in Kombination mit einem süßen Shirt und Volants ist somit ein tolles Outfit, das jede Unternehmung mitmacht.

Aus diesem Grund ist das Shirt mit Volantärmeln von FRESH MADE ein absolutes Must-have für diesen Sommer. Das Shirt ist neben Schwarz auch noch in Weiß und Weinrot erhältlich. Der lockere Schnitt und die dreilagigen Volants an den Ärmeln sorgen für einen lässigen Style. Durch die Verarbeitung aus 100% Baumwolle eignet es sich super für den Sommer. Voilà Volants!

Off-Shoulder – zeigt her eure Schultern!

Wie bereits in dem Beitrag für die Sommer-Must-haves erwähnt, handelt es sich auch bei den süßen Off-Shoulder-Teilen um einen absolut heißen Trend für diesen Sommer. Dabei dürfen es nicht nur Shirts und Blusen „ohne“ Schultern sein, sondern auch Kleider und Overalls. Der Look zeigt deine sexy Seite und wirkt dennoch sehr angezogen und mädchenhaft. Übrigens lassen sich die schulterfreien Blusen wunderbar zu einem Bleistiftrock oder einer Marlenehose tragen.

In deinem Kleiderschrank darf daher diese Saison die lockere Off-Shoulder-Bluse von SUBLEVEL keinesfalls fehlen! Die Lochspitze am Saum und den Ärmeln lässt deine Haut ganz leicht durchspitzen, was unglaublich verführerisch aussieht. Die Bluse ist ein bisschen „cropped“ – also kürzer geschnitten- und betont somit deine schmalste Stelle am Körper. Erhältlich ist die Bluse in vier verschiedenen Farben: Weiß, Schwarz, Rosa und Himmelblau.

Perlen – glänzende Aussicht
für uns!

Perlen haben vergangenes Jahr ihr riesen Comeback gefeiert. Die Perlenkette, die immer als spießig galt, wurde trendig und auch Perlen-Ohrringe wurden vermehrt gesichtet. Dieses Jahr sind wir, was unsere Perlenliebe angeht, mutiger, denn auch hier ist ein deutlicher Stilbruch zu erkennen. Die „spießigen“ Perlen treffen auf feste, grobe Stoffe wie Jeans. Diese Kombination ist richtig gut gelungen und sieht dazu noch unglaublich cool aus. Mit den Kügelchen verzieren wir unsere Jeanshosen und –jacken, aber auch Sweatshirts müssen herhalten. Ganz wichtig bei diesem Style: keine zusätzlichen Perlen kombinieren, damit der Look lässig bleibt! Ansonsten müssen wir zugeben, dass dieses Comeback definitiv gelungen ist.

Als Perlen-Basic darf diese süße Jeans Shorts nicht fehlen. Die gerade geschnittene SUBLEVEL Jeans im Used-Look ist am Saum ausgefranst, was den Kontrast zwischen dem lässigen Style und den weißen und silberfarbenen Perlen verstärkt. Die kurze Jeans wirkt keinesfalls bieder oder altbacken, sondern ist ein echter Blickfang, der deine sonnengebräunten Beine wunderbar betont. Nach diesen Perlen brauchst du nicht zu tauchen…

Lace up – zugeschnürt war
gestern!

Wir schnüren diesen Sommer nicht nur unsere Sneaker, sondern auch unsere Kleidung! Dieser Trend nennt sich „lace up“ und bedeutet schnüren. Stars wie Kim Kardashian, Gigi Hadid oder Kendall Jenner machen es uns vor und schnüren was das Zeug hält. Doch nun wird dieser Trend auch alltags- und bürotauglich. Süße Shirts und Sweater mit Schnürungen und Schleifen an den Ärmeln oder im Rücken, aber auch am Ausschnitt sind total im Trend und halten Einzug in unsere Kleiderschränke. Schlichte Jeans oder Stoffhosen sind übrigens die perfekte Kombination zu den geschnürten Oberteilen.

Wir haben unser geschnürtes Highlight für diese Saison definitiv gefunden. Das süße Sweatshirt „Kaja“ von ROCK ANGEL hat eine Raffung am Ärmel, was Kaja super aufregend macht. Je nachdem wie stark die Ärmel geschnürt werden, kann von einem langen auf einen ¾ Arm variiert werden. Der dünne Sweatstoff ist wunderbar für kühlere Temperaturen und das coole Design lässt das Herz einer jeden Fashionista hoch schlagen. Diesen Sommer heißt es: Geschnürt und nicht zugenäht.

Volants, Perlen, Schnürungen oder Off-Shoulder-Teile sind diesen Sommer unsere trendigen Begleiter.

Ich bin mir sicher, dass für dich der ein oder andere passende Trend dabei ist. Denn jede von uns hat doch eine romantische Seite, die wir sehr gerne in unserem Kleidungsstil einfließen lassen :-).

Du möchtest wissen, welche Trends diese Saison perfekt machen? Schau dir den Beitrag „Summer Must-Haves: Diese Trends brauchst du diesen Sommer!“ an. Eine Auswahl der neuesten Styles und Trends bekommst du bei FASHION5.

Wie gefällt dir dieser verspielte Trend? Welches Highlight-Teil ist dein Liebling? Ich freue mich über deinen Kommentar!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

Blumen Box zum Muttertag
DIY: Flower Box mit Rosen 1080 720 Daniela

DIY: Flower Box mit Rosen

Am 13. Mai ist Muttertag und schon stehen wir (wie jedes Jahr) vor der Frage, was wir unserer liebsten Mama schenken sollen. Sollen wir ihr überhaupt etwas schenken? Denn wer kennt es nicht: Man fragt – ganz unauffällig – seine Mutter, ob sie sich etwas wünscht und sie antwortet bestimmt so etwas wie: „Du brauchst mir nichts schenken, ich habe doch schon alles.“ oder „Ich bin glücklich, wenn es dir gut geht.“. Doch trotzdem möchte man ihr an diesem besonderen Tag eine kleine Freude bereiten, denn unsere Mama ist immer für uns da :-). Sie kümmert sich um uns, wenn wir krank sind und steht uns mit Rat und Tat zur Seite. Egal wie alt wir sind, wir werden umsorgt und sie hat immer eine herzliche Umarmung parat.

Um ihr daher den Muttertag zu versüßen, zeige ich dir, wie du eine Flower Box in 7 Schritten herstellst.

Diese Dinge benötigst du dafür:

  • Box
  • Steckschwamm
  • Blumen
  • Schüssel mit Wasser
  • Klarsichtfolie
  • Klebestreifen
  • Schere
  • Messer
  • Briefumschlag
Material Flower Box

Einen Karton bekommst du in fast jedem Drogerie-Markt oder Bastelgeschäft. Meine Box ist 16x16cm. Du kannst auch einen großen quadratischen, länglichen oder runden Karton verwenden. Auch bei den Farben sind dir keine Grenzen gesetzt. Den Steckschwamm bekommst du ebenfalls in fast jedem Drogerie-Markt oder auch im Bastelladen. Ganz wichtig sind natürlich auch die Blumen. Ich habe Rosen genommen, du kannst die Box jedoch auch mit anderen Blumen zusammenstellen. Ebenfalls solltest du eine große Schüssel mit Wasser, Klarsichtfolie, Klebestreifen, eine Schere und ein Messer bereit legen. Falls du eine kleine Karte dazu schenken möchtest, dann empfehle ich dir einen farblich passenden Briefumschlag. Wenn du alles bereit hast, geht es auch schon los:

Schritt 1. Folie zuschneiden

Schritt eins

So sollte die Box aussehen, wenn die gesamte Folie darin verschwunden ist. Wichtig ist, dass die Folie den Karton am Boden und bis ca. 2cm über dem Boden komplett abdichtet. Der Steckschwamm wird später befeuchtet und die Folie schützt den Karton vor dem durchnässen.

Nimm dir die Schachtel, ein Stück Klarsichtfolie, deine Schere und die Klebestreifen zur Hand. Schneide die Klarsichtfolie mit Hilfe des Kartons auf eine passende Größe. Am besten ist es, wenn du die Box locker mit der Folie auslegst. Nachdem du die passende Größe abgeschnitten hast, fängst du an einer Seite an die Folie innen festzukleben. Diese Arbeit macht wenig Spaß, umso sauberer du jedoch klebst, desto weniger Probleme hast du später mit dem Steckschwamm (glaub mir, ich spreche aus leidiger Erfahrung :-)).

Schritt 1.1

Schritt 2. Steckschwamm zuschneiden

Schritt 3

Jetzt schneidest du mit dem Messer vorsichtig durch den Schwamm. Für diesen Schritt benötigst du ein wenig Feingefühl, denn der Schwamm ist wie Butter und lässt sich mit wenig Kraftaufwand durchschneiden. Lege also am besten ein Holzbrett oder ähnliches drunter um keine Schnitte in die Arbeitsfläche zu schneiden.

Nun ist der Steckschwamm an der Reihe. Nimm ihn zur Hand und lege ihn auf deine Schachtel, um die benötigte Länge abschätzen zu können. Drück den Schwamm vorsichtig in die Kante vom Karton, um die Stelle zum Schneiden zu markieren Der Steckschwamm ist sehr weich und lässt sich daher super einfach eindrücken.

Schritt 4

Schritt 3. Karton mit Schwamm auslegen

Als nächstes wird der Steckschwamm in die Box gelegt. Der freie Raum wird mit dem übrigen Schwamm ausgelegt. Sollte der Schwamm nicht für den kompletten Karton reichen, positioniere ihn einfach mittig, sodass alle Blumen, möglichst gut an den Steckschwamm rankommen. Ungefähr so sollte es dann aussehen, wenn du sie komplett ausgelegt hast.

Schritt 4. Steckschwamm Befeuchten

Nun kommt die Schüssel mit dem Wasser ins Spiel. Lege die Schwämme nacheinander vorsichtig auf die Oberfläche des Wassers. Sie werden sich nach und nach mit Wasser vollsaugen. Du kannst sie ein wenig nach unten drücken, damit auch Wasser an die Oberfläche der Schwämme kommt. Nach wenigen Sekunden sind sie deutlich schwerer als vorher und bereit für den Einsatz.

Schritt 6

Jetzt zeigt sich, ob du mit der Klarsichtfolie sauber gearbeitet hast :-). Ist diese nämlich zu stramm im Karton, lösen sich die Klebestreifen am Rand. Schau daher am besten vorher nochmal ob da alles passt.

 

Schritt 5. Blumen zuschneiden

Nimm dir nun deine Blumen zu Hand. Bei einer klassischen Blumenbox sind keine Blätter an den Blumen mehr vorhanden – so wirkt die Box später cleaner. Ebenfalls kannst du die grünen Blätter oben an der Blüte entfernen. Sollte die Rose oben schon einige braune Stellen in den Rosenblättern haben, kannst du  diese außen ebenfalls entfernen.

Stutze die Blumen auf die gewünschte Höhe. Nun musst du entscheiden, ob du die Box geschlossen oder offen verschenken möchtest. Ich habe mich für die offene Variante entschieden und schneide daher den Stiel so an, dass die Blüte vollständig aus dem Karton schaut. Solltest du dich dafür entscheiden, die Schachtel später geschlossen zu verschenken, schneide den Stiel so an, dass die komplette Blume im Karton verschwindet.

Schritt 6. Stecken

Wir sind schon beim vorletzten und wichtigsten Schritt angekommen, dem Stecken. Da ich unterschiedliche Rosen (in Form und Farbe) ausgewählt habe, bieten sich mehrere Möglichkeiten zur Gestaltung an. Ein Beispiel ist, die Blumen abwechselnd zu stecken. Eine weitere Option ist, die Rosen halb/halb zu stecken, also auf der einen Seite die Hellen, auf der Anderen die Dunklen. Ich habe mich für die Möglichkeit entschieden, die großen, hellen Rosen außen zu stecken und die Kleinen innen. So steckst du also eine Rose nach der anderen in den Steckschwamm. Solltest du mal falsch stecken, kannst du die Blume einfach wieder herausziehen und neu stecken. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Schritt 7. Bewundere deine FLOWER BOX

Du hast es geschafft! Deine Flower Box ist fertig und bereit zum Verschenken. Stecke die Box am Vorabend oder am gleichen Tag, sodass die Blumen möglichst frisch sind und lange halten. Da ein Steckschwamm in der Box ist, kann man die Blumen auch ganz vorsichtig gießen, damit der Schwamm feucht bleibt. Generell sollten die Blumen mindestens so lange halten wie in einer Vase. So hat die Mama lange etwas davon.

Vergiss nicht die Karte zu schreiben und dazuzulegen :-)

Schritt 12

Natürlich brauchen wir keinen speziellen Tag um uns bei unserer Mama zu bedanken. Dennoch bin ich mir sicher, dass sich jede Mutter über eine Aufmerksamkeit freut, sei es zum Muttertag oder an jedem anderen Tag im Jahr. Und falls du dir denkst, dass dieses Geschenk perfekt für die Schwester, die Freundin oder die Oma ist, dann hast du natürlich vollkommen Recht! Ich bin mir sicher, dass sich jede Frau über eine selbstgemachte Überraschung freut :-).

Gefällt euch die Flower Box? Habt ihr noch weitere Deko-Ideen für die Blumen Box? Ich freue mich über eure Kommentare!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)

Peach – Eine Farbe zum Verlieben 1080 720 Daniela

Peach – Eine Farbe zum Verlieben

Stell dir folgendes vor: Die Sonne strahlt bei herrlichen Temperaturen und es ist ein wunderschöner, warmer Sommertag. Du liegst mit deiner Decke im Park und beißt in einen leckeren, saftigen Pfirsich – mhhh. Genau dieses Gefühl habe ich, wenn ich die Farbe Peach trage. Die erfrischende Sommerfarbe ist diese Saison überall zu sehen und steht aktuell hoch im Kurs. Ich zeige dir drei Möglichkeiten diese Sommerfarbe zu kombinieren und für welche Anlässe du sie tragen kannst:

#1: ZUM STADTBUMMEL

Wir freuen uns auf warme Sommertage an denen die Sonne herrlich vom Himmel strahlt. Was wir bei unserer Vorfreude jedoch oft vergessen: Solche Tage können ganz schön heiß werden. Wenn du dann noch in die Stadt möchtest, ist dir eine Hitzewelle nach der anderen garantiert. Mit diesem locker, luftigen Outfit kannst du Abhilfe schaffen: Die leichte Sommerhose überzeugt uns durch die süße Spitzenborte an den Beinen und die Quasten an der Kordel. Das optimale Gegenstück für die verspielte Hose ist das funkelnde Shirt von FRESH MADE. Verarbeitet wurden unterschiedliche Pailletten um einen tollen WOW-Effekt zu erhalten. Als besonderer Clou wurden einige Wendepailletten eingenäht, was deinen Look in den richtigen Glanz rückt. Um das Outfit für einen entspannten Stadtbummel abzurunden fehlt noch eine Möglichkeit deine Wertsachen aufzubewahren. Hierfür eignet sich der Turnbeutel aus 100% Baumwolle hervorragend. Nicht nur, dass Turnbeutel aktuell ein großes Comeback feiern, durch das coole Statement hast du immer einen lässigen Spruch parat.

Der erste Eindruck zählt. Und das vor allem bei einem Date. Du möchtest deinem Gegenüber selbstverständlich gefallen und dafür benötigst du ein atemberaubendes Outfit. Der One-Shoulder Jumpsuit von SUBLEVEL ist dein perfekter Begleiter für solche Anlässe. Der Einteiler verleiht dir einen romantisch-verspielten Look und durch die Farbe (natürlich im warmen Peach-Korall-Farbton) strahlt deine Haut. Der Schnitt ist leicht tailliert und verleiht dir dadurch eine schöne Silhouette. Mit der Kordel an der Hüfte kannst du den Jumpsuit noch feinjustieren. Durch einen hohen Keilabsatz-Schuh werden deine Beine gestreckt und der Blick eines jeden Mannes bleibt mit Sicherheit daran hängen. Bei diesem Outfit ist kein oder nur sehr wenig Schmuck nötig, da der Hals durch das Volant in Szene gesetzt wird. Ein minimalistisches Outfit, hinter dem doch etwas mehr steckt.

#3: ZUM ABENDESSEN

Ein gemütliches und leckeres Abendessen ist genau das Richtige um einen gelungenen Tag abzuschließen. Um daher auch beim Abendessen in einem tollen Peach- Outfit aufzutreten empfiehlt sich ein eleganter, lockerer Look: Das Highlight dieses Outfits ist das Baumwollshirt mit dem wunderschönen Tukan in verschiedenen, prächtigen Farben. Durch das farbenfrohe Shirt ergeben sich verschiedenste Kombinationsmöglichkeiten für die Hose. Ich habe mich für einen eleganteren Look mit einer weißen Hose entschieden. Ebenso passt aber auch eine dunkle, gelbe oder rote Hose zu diesem Look. Die lange Hose ist durch die verarbeitete Stretch-Qualität auch für den warmen Sommerabend sehr gut geeignet. Sollte es dann doch zu frisch werden, kannst du das süße Sweatshirt im Sternen-Allover-Print anziehen. Das Sweatshirt lässt sich angenehm tragen und durch die Verarbeitung aus 100% Baumwolle wird es dir nicht zu warm. Auch bei der Schuhwahl kannst du mit Farben und Absatzhöhe spielen. Süße Sandalen oder Keilabsatz-Schuhe runden den Look wundervoll ab.

Wie du siehst, ist es super einfach diese sommerliche Farbe zu tragen. Ich war am Anfang ein wenig skeptisch und wusste nicht recht, ob Peach mit anderen Farben harmoniert. Ich wurde jedoch eines besseren belehrt :-). Peach ist eine vielseitige Farbe, die unserer Haut unglaublich schmeichelt. Mit Weiß entsteht ein super eleganter Look und die Kombination aus verschiedenen Peach-Nuancen wirkt total frisch und lebhaft. Wenig oder kein Schmuck ist für dieses Outfit empfehlenswert, ebenso wie ein zurückhaltendes Make-up.

Welche Trends diesen Sommer nicht in deinem Kleiderschrank fehlen dürfen, erfährst du in dem Beitrag „Summer Must Haves: Diese Trends brauchst du diesen Sommer!“. Du möchtest immer up-to-date sein? Schau doch bei den Styles & Trends von FASHION5 vorbei!

Welches Outfit gefällt dir am besten? Wie wirst du die Farbe Peach diesen Sommer tragen?

Ich freue mich über deinen Kommentar!

Daniela hat im Produktmanagement den vollen Überblick über die ganze Kollektion! Sie ist die erste, die die Highlights sieht und exklusiv für euch die neuesten Trends aussucht. Von ihr bekommt ihr garantiert immer die besten Tipps & Empfehlungen für die neue Saison! :)